WIFI Header Bild

Förderung für Ein-Personen-Unternehmer

Förderung für Ein-Personen-UnternehmerInnen

Förderung für Ein-Personen-Unternehmer und Kleinunternehmer:
Bildungskonto des Landes OÖ

 

Förderperiode 2015 bis 31.12.2018

Auszug aus den Richtlinien:

 

Voraussetzungen:
 

Ein-Personen-Unternehmer und Kleinunternehmer mit max. fünf (VZÄ) Beschäftigten

  • Hauptwohnsitz zu Kursbeginn in Oberösterreich
  • Berufsbezogene Weiterbildungen und Umschulungen ab € 100,-
  • 75% Anwesenheit erforderlich
  • Antrag ist bis 6 Monate nach Kursende einzureichen

Förderhöhe:

grundsätzlich 30% der Kurskosten
Max. Förderhöhe:

  • € 2.000,- (Ausnahme Sprachkurse max. €