Covid Sicherheitshinweise Covid Sicherheitshinweise

Wichtige Information zu Ihrem WIFI-Kurs

WIFI. Wir sorgen für Ihre Sicherheit.

Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen
 

Für die Gesundheit aller Menschen im Haus besteht im WIFI die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz auf den Gängen, Freiflächen und beim Betreten des WIFI zu tragen.

In den Schulungsräumen sind Sie vom Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes befreit, wenn Sie eine der 3-G-Regeln erfüllen.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Kurs bei jedem Termin folgendes mit:

  • Ihren gültigen Impfpass (nach 1. Teilimpfung + mind. 21 Tage) oder
  • Ihren Nachweis für einen Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden alt) oder
  • Ihren PCR-Test (max. 72 Stunden alt) oder
  • Ihre ärztliche Bestätigung über Ihre Covid-19-Genesung
  • Covid 19 Selbsttest, erfasst von einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder

Sollten Sie keine der 3-G-Regeln erfüllen, tragen Sie bitte auch während des Seminars Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Bitte beachten Sie weiterhin die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

 

Das WIFI-Hotel bleibt weiterhin für WIFI-Kunden geöffnet.

In der WIFI-Gastronomie gibt es die Möglichkeit, Speisen und Getränke zu konsumieren. Es gelten in den Gastronomie-Räumlichkeiten die allgemein gültigen Regelungen für gastronomische Betriebe: gesetzliche Sitzplatz-Regelung, 3 G-Überprüfung (Genesen, Getestet, Geimpft) sowie die Registrierungspflicht. Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit Speisen und Getränke mitzunehmen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser WIFI-Kundenservice:
kundenservice@wifi-ooe.at oder telefonisch unter 05-7000-77.

 

Sie interessieren sich für einen neuen Kurs:

Alle verfügbaren WIFI-Kurse und Lehrgänge können Sie jederzeit weiterhin buchen.

Wir haben die Art der Abhaltung unserer Kurse den aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen angepasst, damit Sie beruhigt an unseren WIFI-Kursen teilnehmen können.