WIFI Header Bild

Informationen für Trainer

Informationen für Trainer

Werden Sie Trainer/in im WIFI OÖ


Die Trainerinnen und Trainer des WIFI Oberösterreich
Die hohe Wertschätzung, welche die Diplome und Zeugnisse des WIFI in der Wirtschaft finden und die ausgezeichneten Beurteilungen, die uns unsere Kursteilnehmer/innen in den Evaluierungen ausstellen, sind in erster Linie das Ergebnis der Leistungen unserer Trainer/innen.
 
Die Weitergabe von Wissen erfordert zweierlei: eine moderne didaktische Infrastruktur und permanente interne Weiterbildung, die neben dem fachlichen auch pädagogisches Know-how garantiert. Dazu gibt es die WIFI-Trainerakademie. Ihr Ziel ist die Weiterentwicklung der pädagogischen, persönlichen und sozialen Kompetenz. Für Trainer/innen, die mehr als 60 Trainingseinheiten im Jahr unterrichten, ist die Absolvierung eines Diplomlehrganges im Ausmaß von 104 Unterrichtseinheiten verpflichtend. Dieser Diplomlehrgang ist eine hochqualifizierte methodisch-didaktische und psychologische Ausbildung und ist für die Trainer/innen kostenlos.
 

<

 


Trainer/innenleitbild des WIFI OÖ
Um dem hohen Stellenwert der Trainer/innen in der Qualitätsarbeit verstärkt Rechnung zu tragen, wurde vom WIFI ein Trainer/innenleitbild erarbeitet: Dieses Leibild ist Rahmen und Grundlage für Werte, die die Zusammenarbeit zwischen WIFI und Trainer/innen prägen und für die künftige Entwicklung und Gestaltung gemeinsamer Aufgaben.

Basis der Zusammenarbeit mit dem WIFI
Die Trainer/innen bestimmen in hohem Maße die Qualität unserer Dienstleistungen und repräsentieren das WIFI vor dem Kunden.
Die Trainer/innen sind in der Wirtschaft tätige Fach- und Führungskräfte, Pädagogen bzw. Experten von Universitäten.
Die Trainer/innen haben direkten Zugang zum aktuellsten Wissensstand und Bezug zur Praxis.
Die Trainingstätigkeit wird möglichst nebenberuflich ausgeübt.
Das WIFI legt Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und langfristige Kooperation.
Trainer/innen und WIFI verbindet hohe Loyalit