Eisenbahn
Bilden Sie sich im Bereich Eisenbahn, Triebfahrzeuge und Lokomotive weiter - das WIFI OÖ bietet Ihnen die passenden Kurse dazu!

Triebfahrzeugausbildungen: Kurse im Bereich Eisenbahn, Lokomotive im WIFI

Filter setzen
Im Kurs Betriebsdienst gemäß §23 EisbEPV qualifizieren Sie sich für Tätigkeiten an Eisenbahnanlagen. Sie erlernen die Kommunikation im Eisenbahnverkehr, die Bewachung von Eisenbahnkreuzungen durch Armzeichen und bekommen Basisinformationen zu Zugfahrt und Verschubfahrt.

Im Kurs Sicherung von Eisenbahnkreuzungen gemäß §24 EisbEPV lernen Sie die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen durch Bewachung, die Bewachung von Eisenbahnkreuzungen im Störungsfall und die erforderlichenfalls damit zusammenhängende Bedienung sicherungstechnischer Einrichtungen.

Sie erwerben Grundkenntnisse der Eisenbahntechnik, einschließlich der Sicherheitsgrundsätze und - Philosophie der Betriebsvorschriften. Ein weiterer wichtiger Bestandteil, sind die, mit dem Eisenbahnbetrieb verbundenen Risiken und deren Vermeidung.
Sie erlernen das selbständige Führen von Zügen auf ETCS Strecken, das Behandeln von Störungen und Problemen am Triebfahrzeug in Verbindung mit dem Zugsicherungssystem ETCS und eine energieoptimierte Fahrweise.
Sie erlernen das selbständige Führen von Zügen auf ETCS Strecken, das Behandeln von Störungen und Problemen am Triebfahrzeug in Verbindung mit dem Zugsicherungssystem ETCS aufbauend auf Level 1.
Sie erlernen das selbständige Führen von Zügen auf LZB Strecken, das Behandeln von Störungen und Problemen am Triebfahrzeug in Verbindung mit dem Zugsicherungssystem LZB.
Sie erlernen das sichern und kontrollieren einer Ladung je Wagengattung im Bereich der Eisenbahnen.