Elektrotechnik

Aktuelles für Beruf und Karriere

WIFI Kurstipps für Elektrotechniker

 

    

 

Technik


4900S Informationsveranstaltung Robotertechnik

Sie lernen die neuesten Technologien und die zugehörigen Ausbildungszweige im Bereich Robotertechnik und Messtechnik kennen. Sie erhalten einen Überblick über die gesamte Ausbildung, Inhalte, Verlauf, Förderungen etc.

 

4901S Lehrgang Robotertechnik

In diesem Kurs erlernen Sie die erforderlichen Kenntnisse in den Bereichen Mechanik, Elektronik und Programmierung für Industrieroboter. Der Lehrgang endet nach erfolgreicher praktischer und theoretischer Prüfung mit einem WIFI Diplom.

 

5321S SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Basiskurs

Sie sind im Anschluss an diese Veranstaltung in der Lage, Einsatz, Aufbau, Fehlersuche und Programmierung einer speicherprogrammierbaren Steuerung von Siemens zu beurteilen bzw. durchzuführen. EDV-Grundkenntnisse sind erforderlich.

 

5322S SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Aufbaukurs

Sie lernen speicherprogrammierbare Steuerungen (S7-300) mit der Sprache STEP 7 gut strukturiert zu programmieren sowie die Inbetriebnahme durchzuführen. Grundkenntnisse der SPS-Programmierung wie nach Kurs 5321 sowie Kenntnisse der STEP-7-Programmierumgebung werden vorausgesetzt.

 

5323S SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Profikurs

Aufbauend auf die Kenntnisse aus dem Kurs 5322 (STEP 7 Aufbau) werden Projekte mit SPS S7-300 und Profibus realisiert und damit die Programmierkenntnisse in STEP 7 vertieft (inkl. Grundlagen der SCL-Programmierung und der neuen TIA-Programmierumgebung). Besuch des Kurses 5322 "Step 7 Aufbau" ist erforderlich.

 

5326S SIEMENS TIA SPS-Programmierung Basiskurs

Das "Totally Integrated Automation Portal Basic" ist die Programmierumgebung für die neuen S7-Steuerungen von Siemens. Sie lernen die Bedienung dieser Programmierumgebung und die praktische Anwendung auf den neuen S7-1200 und S7-1500-Steuerungen. EDV-Grundkenntnisse sind erforderlich.

 

5327S SIEMENS TIA SPS-Programmierung Aufbaukurs

Sie lernen speicherprogrammierbare Steuerungen mit der Programmierumgebung TIA (Totally Integrated Automation Portal) von Siemens gut strukturiert zu programmieren sowie die Inbetriebnahme durchzuführen. Grundkenntnisse der SPS-Programmierung wie nach Kurs 5326 TIA Basic für S7 werden vorausgesetzt. 

 

5328S SIEMENS TIA SPS-Programmierung Profikurs

Aufbauend auf die Kenntnisse aus dem Kurs 5328 (TIA Aufbau) werden Projekte mit SPS S7-1500 realisiert und damit die Programmierkenntnisse in TIA vertieft. Besuch des Kurses 5328 "TIA Aufbau" ist erforderlich.

 

5335S WinCC Flexible Prozessvisualisierung

Sie lernen Anlagenzustände mit dem Softwarepaket Win CC Flexible von Siemens zu visualisieren und können dies an praktischen Beispielen einsetzen. SPS-Kenntnisse wie nach Kurs 5322 (SPS-Programmierung Aufbau) sind erforderlich.

 

5337S Antriebstechnik für Programmierer

Sie lernen die Einbindung von Antrieben (z.B. Frequenzumrichter, Drehgeber, Synchron- und Asynchronantriebe) in Automatisierungssysteme. Inhalt ist die Verwendung von online Tools, die Durchführung von Parametrisierungen und Inbetriebnahmen und das Erstellen von Abnahmeprotokollen. Erforderlich: SPS STEP 7 oder TIA Kenntnisse.

 

5455S Pneumatik

Sie lernen Funktion und Aufbau der Arbeits- und Steuerelemente einer Pneumatikanlage, Schaltplansystematik, Schaltplanentwicklung, Simulation und praktischer Aufbau von Schaltungen.

 

5461S Hydraulik 1

Sie lernen Aufbau, Arbeitsweise und Schaltzeichen hydraulischer Elemente, Schaltpläne lesen, einfache Fehler in Hydraulikanlagen finden und beseitigen. Keine einschlägigen Vorkenntnisse erforderlich.

 

Technik


6660S Befähigungsnachweis für Arbeiten unter Niederspannung gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110 R16

Sie erlangen die für das Arbeiten unter Spannung wichtigen Kenntnisse wie Voraussetzungen, Verbote, Tätigkeiten, Arbeitsmethoden etc. Inklusive Abschlussprüfung.

 

6665S Notbeleuchtung

Vorschriften, Normen, Planung von Not-, Sicherheits- und Fluchtwegbeleuchtungen

 

6670S Überprüfung von Elektrogeräten

Sie lernen die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen an Elektrogeräten nach ÖVE 8701 fachgerecht durchzuführen und die erforderlichen Aufzeichnungen zu erstellen.

 

6671S E-Check

Elektroanlagen sollen periodisch auf ihre Sicherheit überprüft werden. In diesem Kurs lernen Sie die zur Überprüfung notwendigen Vorschriften und bereiten sich auf die Messungen und die Protokollierung vor.

 

6681S KNX (EIB) Grundkurs

Sie erlernen die Konfiguration des Installationsbusses, die Auswahl der EIB-Geräte, das Projektieren in Tabellenform, Programmieren mit ETS und Inbetriebnahme. Dieser Kurs wird nach den Richtlinien der KNX durchgeführt und schließt mit einem international anerkannten KNX-Zertifikat ab.

 

6694S Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude - Modul 1: Grundinformationen Elektroheizung

In diesem Kurs lernen Sie die Grundinformationen der Heizung kennen: Welche Systeme gibt es für welche Anwendungen? HWB und Grundlagen Energieausweis, OIB Richtlinie. Nach vollständigem Besuch von Modul 1 bis Modul 4 erhalten Sie das Diplom "Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude".

 

6695S Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude - Modul 2: Leitfaden Heizung (Technik A)

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick / Leitfaden zum elektrischen heizen: HWB, Auslegung, Positionierung, Ausführung und Installation, Systeme für die Sanierung. Nach vollständigem Besuch von Modul 1 bis Modul 4 erhalten Sie das Diplom "Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude".

 

6696S Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude - Modul 3: Leitfaden PV und Energiemanagement (Technik B)

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick / Leitfaden für PV und Energiemanagement: Größe und Auslegung PV, Energiemanagement, Tarife EVU, Smart Meter, Batteriespeicher. Nach vollständigem Besuch von Modul 1 bis Modul 4 erhalten Sie das Diplom "Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude".

 

6697S Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude - Modul 4: Mehrwert für die Elektrotechnik

In diesem Kurs lernen Sie den Mehrwert der elektrischen Heizung kennen: Verkaufsargumente, Gesamtkostenbetrachtung, Vergleich der Systeme. Nach vollständigem Besuch von Modul 1 bis Modul 4 erhalten Sie das Diplom "Elektrisch Heizen im energieautonomen Gebäude".

 

6700S Informationsveranstaltung Elektronik-Ausbildungen

Sie erfahren Details über Inhalte und Ziele der Elektronik-Ausbildung. Weiters geben wir Ihnen gerne Informationen über Förderungen, Kursablauf, Einstiegsvoraussetzungen, etc.

 

Haben Sie Fragen?

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 05-7000-77