0085 Human Resource Management MSc 3. und 4. Semester

3. und 4. Semester
Sie wollen wichtigen Personalfragen wie Arbeitsrecht, Recruiting, Social Marketing, Personalentwicklung und betrieblichem Gesundheitsmanagement beantworten können? Dafür sind effiziente Konzepte und Lösungsansätze notwendig, welche der WIFI Lehrgang "HRM MSc" in wissenschaftlich fundierter sowie praxisorientierter Form bietet. Der Universitätslehrgang dauert 4 Semester und umfasst 90 ECTS-Punkte. Er wird berufsbegleitend und vorwiegend in zweitägigen Wochenend-Blöcken angeboten.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

0085 Human Resource Management MSc 3. und 4. Semester

Zielgruppe

Diese HR-Ausbildung richtet sich an:

  • Berufserfahrene Mitarbeiter aus HRM- und Personalabteilungen   Führungskräfte und Experten aus allen Unternehmensbereichen, die einen Schwerpunkt im Human Ressource Management setzen wollen
  • Unternehmer und Geschäftsführer, die HRM-Entscheidungen treffen
  • Organisationsberater

Dauer:
4-semestrige Ausbildung mit 9 ECTS-Credits, 576 Trainingseinheiten in Wochenend-blöcken inklusive:

  • Grundlagen des Managements
  • Strategisches Management
  • Projektmanagement und Agilität
  • Digitale Transformation
  • Strategisches (Digitales) Marketing
  • Human Ressource Management und New Work Gender Mainstreaming
  • Diversity Management
  • Moderation und Präsentation
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
  • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
  • Excellence in Leadership
  • Personal Leadership und Development
  • Change Management
  • Empirische Methoden
  • Trends und Konzepte der neuen Arbeitswelt Herausforderungen von Führung im Kontext moderner Arbeitswelten
  • Arbeitsrecht für das HRM
  • HRM-Controlling und HRM-Berichtswesen
  • Diagnostik im Recruiting
  • Learning and Developmet – analoge und digitale Konzepte der Management- und Personalentwicklung
  • Talent- und Bindungsmanagement
  • Digitale Prozesse und IT-Systeme im HRM
  • Master-Thesis und Defensio
  • Aktuelle Herausforderungen der Entwicklung und Führung von Teams
  • Strategisches HRM
  • Moderne Rollen des HRMs
  • Employer Branding
  • Recruiting und e-Recruiting
  • Performance Management im HRM 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesprächsführung, Argumentations- und Verhandlungstechnik in der Kommunikation von HR-Themen

Die Zulassungsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene akademische Ausbildung (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium) sowie der Nachweis über 3 Jahre Berufserfahrung oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung
  • bei Vorlage einer gleichzuhaltenden Qualifikation mit entsprechender mindestens fünfjährigen beruflichen Position/Berufserfahrung entscheidet eine Aufnahmekommission. Informieren Sie sich beim WIFI in Linz über etwaige gleichzuhaltende Qualifikationen und Zugangsvoraussetzungen
  • schriftliche Bewerbung und positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens

Aufnahmeverfahren:

Die Bewerbung erfolgt schriftlich unter Beifügung aller für die Zulassung notwendigen Unterlagen. Weiters wird ein Aufnahmegespräch durchgeführt. Ziel des schriftlichen und mündlichen Aufnahmeverfahrens ist es, sicherzustellen, dass der Universitätslehrgang das Richtige für Sie ist. Im Zuge des Aufnahmeverfahrens werden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für den

Lehrgangskosten gesamt: € 12.900,-

Titel und Bezeichnung der Absolventen:

Unter der Bedingung der erforderlichen und erfolgreich abgelegten Prüfungen, erhalten die Absolventen den akademischen Grad „MSc“ (Master of Science) verliehen.

Besuchen Sie eine der kostenlosen Infoveranstaltungen im WIFI Linz /Start jeweils 18 Uhr

15.4.2020

9.6.2020

9.9.2020

Anmeldung erforderlich (Kursnummer 0001) oder kontaktieren Sie im WIFI Linz Herrn Mag. Reinhard Wolfsegger, e-mail: reinhard.wolfsegger@wifi-ooe.at