0136 Moderationstechnik

Sie gestalten Ihre Besprechungen gut vorbereitet, zielführend und dem Inhalt angepasst. Für betriebliche Aufgaben- und Problemstellungen finden Sie mit Hilfe der strukturierten Vorgangsweise der Moderationstechnik und Ihren Mitarbeitenden gut ausgearbeitete und gemeinsam getragene Lösungsansätze.

1 Kurstermin
29.03.2023 - 30.03.2023
Präsenzkurs
WIFI Linz

Verfügbar
498,00 eur
inkl. Moderationsprotokoll
Screenreader Text

29.3. bis 30.3.2023,
Mi Do 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0136 Moderationstechnik

Moderation ist eine zielorientierte Methode zur gemeinsamen Arbeit in Gruppen, die durch einen Moderator unterstützt wird. Richtig vorbereitet und umgesetzt, werden gemeinsam Schwerpunkte und Lösungen erarbeitet, die von allen Gruppenmitgliedern getragen werden.
Im Kurs „Moderationstechnik- Besprechungen ergebnisorientiert leiten“ erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe der strukturierten Methodik der Moderationstechnik komplexe Inhalte zu Schwerpunkten zusammenfassen und mit der Gruppe zu gemeinsamen Ergebnissen führen. Sie werden sich Ihrer Rolle als Moderator bewusst und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie im Team erarbeitete Lösungen in die Praxis umsetzen.

Die Zielgruppe:
Alle Personen, die an gemeinsam in der Gruppe erarbeiteten Lösungen interessiert sind und für die ein aktives, zielorientiertes Arbeiten mit der Gruppe im Vordergrund steht.

Die Trainingsinhalte:

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Die Einsatzbereiche der Moderationstechnik kennen.
  • Wie Sie Moderation als Visualisierungs- und Problemlösungstechnik einsetzen.
  • Wie Sie als Moderator eine Arbeitsgruppe gezielt zu einem Ergebnis steuern.
  • Alle technischen Hilfsmittel kennen, die für eine erfolgreiche Moderation notwendig sind.

Die Trainingsziele:

Handling der Moderation:

  • Arbeitsphasen planen
  • Hilfsmittel der Visualisierung
  • Umgang mit Moderationskärtchen und Pinnwänden
  • Plakate ansprechend gestalten
  • Raumgestaltung

Ablauf der Moderation:

  • Gruppe zusammenführen und auf das Thema einstimmen
  • Ideen finden und konkretisieren
  • Problemstellungen sammeln und ordnen
  • vorrangige Themen systematisch herausarbeiten und bearbeiten
  • Lösungsansätze diskutieren
  • Handlungsvereinbarungen treffen
  • Themen abschließen

Verhalten des Moderators:

  • Gruppe unterstützen, um eine gemeinsame Lösung zu erarbeiten
  • Gruppe arbeitsfähig machen
  • lernen sich in der Moderation selbst zurückzunehmen
  • Störungen innerhalb der Gruppe erfassen und ansprechen

Die Trainingsmethoden:
Vortrag, Gruppenübungen, Sie üben mittels Videotraining konkrete Moderationssituationen aus der Praxis und erhalten dazu Feedback.

Der Trainer:

Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

ORGATECH GmbH

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: