0260 Ausbildertraining Premium

Ausbilderakademie - Stufe 1
Im ersten Teil Sie bereiten sich auf die Berechtigung zur Lehrlingsausbildung vor und erwerben das Ausbilderzeugnis. Darauf aufbauend entwickeln und vertiefen Sie im zweiten Teil Ihre Rolle als Ausbilder. Personen mit Ausbilderberechtigung steigen direkt im zweiten Teil ein. Abschluss mit Ausbilderberechtigung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

0260 Ausbildertraining Premium

Der Lehrgang beinhaltet das Ausbildertraining mit eLearning. In diesem Kursteil bereiten Sie sich in Präsenz- und eLearning-Phasen auf die Berechtigung zur Lehrlingsausbildung vor und erwerben das Ausbilderzeugnis. Dieser Kursteil besteht aus einer Präsenzphase im WIFI mit 18 Trainingseinheiten und einer eLearning-Phase außerhalb des Kurses mit durchschnittlich 22 Trainingseinheiten. Dieser Kursteil wird mit Fachgespräch und Ausbilderzeugnis abgeschlossen.

Darauf aufbauend entwickeln und vertiefen Sie im zweiten Teil des Lehrgangs Ihre Rolle als Ausbilder. Personen mit Ausbilderberechtigung steigen direkt im zweiten Teil ein.

Die Ausbilderakademie ist eine Initiative der oberösterreichischen Landesregierung, der Arbeiterkammer OÖ und der Wirtschaftskammer OÖ. Auf der Grundlage umfassender Angebote zur Weiterentwicklung der Kompetenz und Qualifikation der Ausbilder liegt das Ziel in der Förderung der Lehrlingsausbildung.

Die Ausbilderakademie ist dreistufig aufgebaut:

  • Stufe 1: Ausbildertraining Premium (Kurs Nr. 0260)
  • Stufe 2: Zertifizierter Lehrlingsausbilder (Kurs Nr. 0262)
  • Stufe 3: Diplomierter Lehrlingsausbilder (Kurs Nr. 0263

Qualifizierter Fachkräftenachwuchs ist eine wesentliche Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlichen Erfolg. Als Absolvent der Ausbilderakademie gewährleisten Sie die bestmögliche Ausbildung der Lehrlinge und tragen damit wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Die Trainingsziele:

  • Sie eignen sich die im Berufsausbildungsgesetz festgelegten Kenntnisse und Fertigkeiten für die Lehrlingsausbildung an
  • Sie erwerben mit dem Ausbilderzeugnis die Ausbilderberechtigung
  • Sie können grundlegende Methoden der Pädagogik und Didaktik anwenden – erfolgreiches Lehren und Lernen
  • Sie können Leistungen beurteilen und bewerten
  • Sie können im Sinne moderner Managementmethoden Lehrlinge führen und mit ihnen kommunizieren
  • Sie können Konflikte wahrnehmen, kennen Instrumente und können diese situationsgerecht einsetzen
  • Sie können sich im Konflikt orientieren und Konflikteskalation vermeiden
  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen für die Lehrlingsausbildung
  • Sie können einen betrieblichen Ausbildungsplan erstellen
  • Sie kennen die Risiken und Gefahren Sozialer Medien und können Jugendlichen erklären, wie sie sich im Strom der Onlineinformationen zurechtfinden und sich in Sozialen Medien sicher und konstruktiv bewegen
  • Sie wissen, wie Sie mit Auswirkungen der Pubertät und Persönlichkeitsformung in der Ausbildung umgehen

Die Zielgruppe:

  • Personen, welche den Qualifikationsnachweis für die Ausbildung von Lehrlingen erwerben möchten.
  • Lehrlingsausbilder

Der Kompetenznachweis:

Der Lehrgang wird mit der Ausbilderberechtigung abgeschlossen.

Nach Besuch des Lehrgangs und erfolgreicher Beurteilung des Fachgesprächs wird das Ausbilderzeugnis ausgegeben.

Die Förderung:

Für die Ausbilderakademie gilt das Förderprogramm „Weiterbildung der Ausbilder“.

Gefördert werden 75% der Kurskosten bis max. € 2.000,- pro Ausbilder und Kursjahr.

Nähere Informationen unter: www.lehre-foerdern.at

Der Hinweis:

Bei Kursbesuch ohne Kursteil "Ausbildertraining mit eLearning" (für Personen die bereits die Ausbilderberechtigung haben) verringert sich der Preis auf € 862,-.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: