0510 Ideenfindung und Innovation

Wie rege ich kreative Prozesse an?
Lernen Sie Methoden kennen, um Kreativprozesse (z.B.: Ideenfindung, Produktentwicklung/Innovation, Unternehmensvision etc.) selbstständig anleiten zu können. Dabei haben Sie die Möglichkeit bereits während der zwei Seminartage in die Moderatorenrolle zu schlüpfen, um Erfahrung zu sammeln und Feedback zu erhalten.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

0510 Ideenfindung und Innovation

Lernen Sie Methoden kennen, um Kreativprozesse (zB Ideenfindung, Produktentwicklung/Innovation, Unternehmensvision ...) selbstständig anleiten zu können. Dabei haben Sie die Möglichkeit bereits während der zwei Seminartage in die Moderatorenrolle zu schlüpfen, um Erfahrung zu sammeln und Feedback zu erhalten.

Die Zielgruppe:

Führungskräfte, Abteilungsleiter, Mediatoren, Trainer und Coaches

Die Inhalte:

Ergebnisoffene Kreativprozesse zu moderieren erfordert nicht nur eine breite Methodenvielfalt, sondern auch eine klare Struktur.

Dafür wird vorab die Rolle eines Moderators geklärt und das Thema Innovation/Ideenfindung mit den Vorstellungen der Kunden abgeglichen, um sofort eine gemeinsame Basis zu schaffen.

In diesem zweitägigen Kurs erhalten Sie nicht nur eine breite Toolbox, die unter anderem die unten angeführten Methoden beinhaltet, sondern erfahren auch, zu welcher Zielsetzung welches Workshop-Design passt. Dabei fokussieren wir uns nicht nur auf die Methode an sich (generieren), sondern beschäftigen uns vermehrt auch mit motivierenden Einstiegen (initiieren) und nachhaltigen Ausstiegen (präsentieren, evaluieren).

Die Methoden:

Innerhalb von Übungssequenzen erhalten Sie selbst die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und Feedback von Ihren Kollegen einzuholen.

  • Methoden, die in diesem Seminar behandelt werden:
  • 4-Felder-Matrix
  • Englische Debatte
  • Methoden aus dem Design-Thinking-Ansatz
  • Skalenabfragen
  • Prioritätenmatrix

Die Trainerin:

Mag. Claudia Märzinger-Dürrank, MSc

Claudia Märzinger-Dürrank unterrichtet mehr als ein Jahrzehnt in der Erwachsenenbildung und arbeitet als Projektleiterin und Lektorin für den größten Schulbuchverlag Österreichs. Neben ihrer wirtschaftlichen Qualifikation ist sie auch Pädagogin und Business Moderatorin.