0773 Dipl. Intuitionstrainer nach der MANTANKA-Methode

Intuition hat jeder Mensch, aber nur wenige können sie bewusst einsetzen. Optimal geschulte Intuition ist eine wertvolle Entscheidungshilfe im Privat- und Berufsleben. Unterstützen Sie als Intuitionstrainer Personen dabei, deren Potenzial zu entfalten und in wichtigen Momenten das Richtige zu tun.

1 Kurstermin
12.03.2021 - 17.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
1.105,00 eur
inkl. Prüfungsgebühr
Screenreader Text

12.3. bis 17.7.2021,
Fr 13 bis 21:20 Uhr,
Sa 9 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 84 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0773 Dipl. Intuitionstrainer nach der MANTANKA-Methode

Viele Entscheidungen werden unbewusst getroffen. Im Diplomlehrgang zum Intuitionstrainer/in nach der MANTANKA® - Methode lernen Sie ganz einfach, Ihre innere Stimme und ihr Bauchgefühl wieder klar wahrzunehmen. Diese natürliche Form der Intelligenz eröffnet Möglichkeiten, die uns der rationale Verstand allein nicht zugänglich machen kann.

Je schneller und komplexer unsere Abläufe werden, desto wichtiger ist es, Situationen blitzschnell und nicht nur über die Ratio zu erfassen. Sie nützen damit das gesamte Informationsfeld (morphogenetisches Feld, holistisches Bewusstsein). Dadurch entfalten Sie Ihr wahres Potenzial, spüren Ihre innere Mitte, denken und gehen neue Wege. Ausgehend von dieser Selbsterfahrung unterstützen Sie auch andere dabei, Intuition als Orientierungshilfe im Leben einzusetzen. Durch den Kurs führt Sie die Begründerin der MANTANKA®-Methode und Autorin Sylvia Grübl.

Die Zielgruppe:

n  Erwachsene mit Interesse an ganzheitlichen Methoden und intensiver Selbsterfahrung.

n  Berufsgruppen, die beratend/helfend tätig sind zur Erweiterung ihrer Fachkompetenz.

n  Energetiker und Kinesiologen zum Ausbau ihrer Qualifikation.

Die Inhalte:

n  Spezielle Wahrnehmungsübungen für intuitives und telepathisches Erfassen.

n  Direkten Zugriff auf inneres Wissen aktivieren.

n  Intuition als Entscheidungshilfe im Leben nützen.

n  Eigenes Potenzial entdecken und entwickeln.

n  Sich empathisch auf das Gegenüber einstellen und Wissen erfahrbar machen.

n  „Sprachrohr“ für andere im Informationsfeld sein.

Die Lernziele:

Nach Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, sich bewusst und rasch mit Ihrem Bauchgefühl zu verbinden, um direkt auf Ihr inneres Wissen zuzugreifen. Sie haben gelernt, sich empathisch und vorurteilsfrei auf andere einzustellen und sie dabei zu unterstützen, die eigene Intuition zu nützen und als Entscheidungshilfe einzusetzen.

Die Trainerin:

Sylvia Grübl

Sie ist seit dem Jahr 2000 sehr aktiv in der Erwachsenen-Bildung tätig. In ihren Kursen gibt sie nicht nur ihre Fachkompetenz aus unterschiedlichsten Bereichen an die Teilnehmer weiter, sondern vor allem auch praktische Erfahrung aus ihrer langjährigen Tätigkeit. Die MANTANKA®-Methode entwickelte die engagierte Autorin aus ihrem umfassenden Wissens-Spektrum wie auch aus dem Anspruch heraus, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Dem ganzheitlichen Aspekt und der Individualität der Teilnehmer/innen wird daher in den Kursen großer Platz eingeräumt.

Der Abschluss:

Für den Erhalt des Diploms sind außerhalb des Kurses, jedoch während der Dauer des Kurses folgendes zu erstellen/zu absolvieren:

  • Peergroup-Treffen und Fachgespräche mit Kollegen (gesamt 6 Stunden)
  • Protokollierte Fall-Studien mit selbst organisierten Probanden (gesamt 9 Protokolle)

Am Abschlusstag:

  • Kurzreferat (ca 15 Minuten)
  • Praktische Anwendung (45 – 60 Minuten)

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und ein WIFI-Diplom. Zur Erlangung des WIFI-Zeugnisses und des WIFI-Diploms sind 75 % Anwesenheit und die positive Beurteilung der Protokolle und des Abschlusstages Voraussetzung.

Mitzubringen Kursbuch:

„Intuitiv wissen“
Sylvia Grübl, Verlag freya, ISBN 978-3-99025-381-6