0886 Graffiti-Werkstatt

Graffiti - Kunst auf der Straße
Graffiti ist keine Schmiererei, sondern längst eine eigenständige Kunstform. In diesem Workshop werden dir die Basics der Graffiti-Kultur nähergebracht, und du lernst von einem erfahrenen Sprüher alle Techniken, die du brauchst, um selbst mit der Spraydose umzugehen. Gemeinsam erarbeitet ihr deinen eigenen Graffiti-Entwurf, den du gleich anschließend beim Sprühen umsetzen kannst. Die Arbeiten werden auf Holzplatten umgesetzt, die mit nach Hause genommen werden können. Als Höhepunkt der Graffiti-Werkstatt besprühen die Teilnehmer gemeinsam (legal) ein Auto, um ihr neu erworbenes Wissen zu demonstrieren.

2 Kurstermine
28.07.2020 - 28.07.2020
WIFI Linz

Warteliste
42,00 eur
Screenreader Text

28.7.2020,
Di 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

25.8.2020,
Di 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0886 Graffiti-Werkstatt

Die Inhalte:

Seit seiner Entstehung in den frühen 1970er Jahren hat sich Graffiti als eines der populärsten

Phänomene im Bereich der Jugendkultur etabliert. Diese künstlerische Ausdrucksform ist

nicht nur an Wänden rund um die Erde zu finden, sie hat auch in der Welt des Designs, der

Mode und vor allem der Werbung deutliche Spuren hinterlassen. Trotz seiner

Kommerzialisierung scheint sich Graffiti aus seiner ursprünglichen Form jedoch ständig

weiterzuentwickeln.

Der Workshop soll den Dir zum einen die „Basics“ dieser Kunstform näherbringen. Zum anderen werden die unterschiedlichen Tendenzen und Ausformungen von Graffiti vorgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, spezielle Techniken wie z. B. Schablonengraffiti zu erlernen.

Ziel des Kurses ist die individuelle Erarbeitung eines Entwurfs und die spätere Umsetzung

des Werkes mit Sprayfarben. Die Arbeiten werden auf Holzplatten umgesetzt, die auch mit nach Hause genommen werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Als Höhepunkt der Graffiti-Werkstatt besprühen die Teilnehmer gemeinsam (legal) ein Auto, um ihr neu erworbenes Wissen zu demonstrieren.

Hinweise:

Für Schüler und Schülerinnen von 8 bis 14 Jahren. Bitte Kleidung, die schmutzig werden darf, und Farbstifte mitnehmen.

Exkl. Mittagessen: im WIFI-Restaurant bzw. Café unter Aufsicht der Trainer allerdings möglich

Der Trainer:

Michael Heindl

(geb. 1988 in Linz) studierte Malerei an der Universität für angewandte

Kunst in Wien. Er lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Wien und Scharten (OÖ).

Heindl setzt sich in seiner Arbeit vor allem mit den Möglichkeiten von Kunst im öffentlichen

Raum auseinander. Seit 2001 ist er unter dem Pseudonym „Teasselbst als Graffitisprayer

aktiv.