15037 Transport-/Verkehrshaftungsversicherung und Maschinenbruch

Inhalt des Seminars sind die Grundlagen zum Thema Maschinebruchversicherung, sowie Transportversicherung, wobei unter Transportversicherung einerseits die allrisk Transportversicherung und andererseits die Verkehrshaftungs- bzw. Speditionsversicherung vorgestellt werden

1 Kurstermin
30.06.2020 - 30.06.2020
WIFI Linz

Warteliste
105,00 eur
€ 105,00 für aktive Mitglieder des OÖ Landesgremium der VA; € 125,00 für alle, die nicht Mitglied des OÖ Landesgremium der VA sind (Inkl. Vortragsunterlagen, Seminargetränke, Kaffee und Mittagessen
Screenreader Text

Di,
30.06.2020: 09.00 - 17.00

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15037 VA: Transport-/Verkehrshaftungsversicherung und Maschinenbruch

Sowohl für KMU als auch für Industriebetriebe kann der Ausfall einer Maschine enorme wirtschaftliche Einbußen zur Folge haben. Sohin sollte jedes betroffene Unternehmen dahingehend beraten werden, wie das Schadenpotential von hochwertigen Industriegütern bestmöglich versichert werden kann.

Inhalt des Seminars sind die Grundlagen zum Thema Maschinebruchversicherung, sowie Transportversicherung, wobei unter Transportversicherung einerseits die allrisk Transportversicherung und andererseits die Verkehrshaftungs- bzw. Speditionsversicherung vorgestellt werden.

Inhalte:

  • Maschinenbruch: fahrbare und stationäre Maschinen sowie Maschinebruch BU
  • Transportversicherung: Warentransportversicherung und Verkehrshaftungsversicherung CMR bzw. Speditionsversicherung

Vortragender:

Mag. Johannes Sturm

Anrechnung laut IDD:

6,5 Stunden Modul 2 „Fach- und Spartenkompetenz“ für Versicherungsagenten und -makler