15158 Wer das Sagen hat, sollte auch Nein sagen können

Im Führungsalltag bewusst Grenzen setzen
Lernen Sie als Unternehmer Grenzen zu setzen, um Ihren Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten Orientierung und Rahmenbedingungen zu geben und für sich selbst Klarheit und Zeitstrukturen zu schaffen.

2 Kurstermine
21.10.2020 - 21.10.2020
WIFI Linz

Verfügbar
149,00 eur
pro Termin, inkl. Arbeitsunterlagen
Screenreader Text

Mi,
21.10.2020: 14.00 - 18.00

Kursdauer: 4 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Mi,
10.02.2021: 14.00 - 18.00

Kursdauer: 4 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15158 Wer das Sagen hat, sollte auch Nein sagen können

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Das Erkennen und Wahren von Grenzen ist sowohl für unser Privat- als auch für unser Berufsleben von großer Bedeutung. Mit Hilfe verschiede­ner Inputs aus dem Kurzworkshop wird es möglich, bewusster aufzutreten, sei es in privaten Beziehungen oder im Beruf.

Lernen Sie Ihre persönli­chen Bereiche und somit deren Grenzen kennen und wahren. Ein liebe­volles „NEIN“ ermöglicht ein gesundes „JA“.

Inhalte:

  • Wozu gibt es Grenzen, wo liegen die Grenzen?
  • Verhaltensweisen beim Abstecken von Grenzen?
  • Was verursacht Grenzüberschreitungen?
  • Rechtzeitiges Erkennen und Reagieren
  • Klare Kommunikation im Gespräch

Die Trainerin:

Mag. Irene Schneiderbauer

Die Zielgruppe:

Unternehmer & Geschäftsführer

Mehr als 71.000 Kunden in über 4.500 Seminaren seit Gründung 2003 geben dem Konzept recht.

WIFI-UNTERNEHMER-AKADEMIE: Lösungs- und unternehmerorientierte Seminare, Workshops und Lehrgänge