15526 Geschäftsraummiete, Betriebskostenabrechnung & Mietzinsminderungen speziell für Mieter

Zulässige & unzulässige Vereinbarungen in Geschäftsraummietverträgen
Diese Informationsveranstaltung bietet einen Überblick über zulässige und unzulässige Vereinbarungen in Mietverträgen. Dadurch können Sie z.B. kontrollieren, ob Sie zuviel für Betriebskosten und Miete ausgeben und wer für die Sanierung zahlen muss.

1 Kurstermin
20.07.2021 - 20.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
67,00 eur
€ 67,00 für WKOÖ-Mitglieder; € 97,00 für Nicht WKOÖ-Mitglieder
Screenreader Text

Di,
20.07.2021: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15526 Geschäftsraummiete, Betriebskostenabrechnung & Mietzinsminderungen speziell für Mieter

Viele Geschäfts- und Betriebsräumlichkeiten sind angemietet. Es stellt sich regelmäßig für Sie als Mieter die Frage, wer Erhaltungsarbeiten durchführen und dafür zahlen muss. Ebenso, welche Befristungsmöglichkeiten bestehen und welche Befristungen gültig bzw. ungültig sind. Auch besteht Unsicherheit, welche Betriebskosten vom Vermieter tatsächlich überwälzt werden dürfen und wie hoch der zulässige Mietzins ist. Der Vortrag soll Antworten auf diese und ähnliche Fragen bieten.

Inhalte:

  • Mietrecht – grundsätzliche Fragen
  • Anwendungsbereiche in der Praxis
  • Betriebskostenvereinbarungen – was ist zulässig & was nicht?
  • Erhaltungsvereinbarungen
  • Gültige Befristungsvereinbarungen – welche Befristungsmöglichkeiten gibt es?
  • Zulässiger Mietzins

Der Vortragende:

Mag. Florian Obermayr

Sattlegger | Dorninger | Steiner & Partner

Mehr als 71.000 Teilnehmer in über 4.500 Seminaren seit Gründung 2003 geben dem Konzept recht.

WIFI-UNTERNEHMER-AKADEMIE: Lösungs- und unternehmerorientierte Seminare, Workshops und Lehrgänge