15574 Online Seminar: Der Vertragsabschluss - Fallen für den Unternehmer

Vertragsklauseln, AGB, Eigentumsvorbehalt & Co
Das Seminar zeigt auf, was ein Unternehmer beim Vertragsabschluss im B2C- und B2B-Bereich zu beachten hat. Behandelt werden die Voraussetzungen eines gültigen Vertragsabschlusses, Dissens, Willensmängel, Verkürzung über die Hälfte und Sittenwidrigkeit. Besondere Beachtung finden der Vertragsabschluss unter Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Online-Abschlüsse und Rechtsfolgen von COVID19.

1 Kurstermin
19.01.2021 - 19.01.2021
ONLINE: Auf Ihrem Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

Verfügbar
67,00 eur
€ 67,00 für WKOÖ-Mitglieder; € 97,00 für Nicht WKOÖ-Mitglieder
Screenreader Text

Di,
19.01.2021: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

15574 Online Seminar: Der Vertragsabschluss - Fallen für den Unternehmer

Warum Sie diese Informationsveranstaltung besuchen sollten:

Der Vertragsabschluss birgt zahlreiche Fallen für Unternehmer, die im worst case zur Unwirksamkeit oder Anfechtbarkeit des Vertrags führen können. Dies gilt insbesondere bei Verwendung von Vertragsformblättern oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Was gilt, wenn zwei Unternehmer jeweils auf ihre eigenen AGB verweisen und sich diese widersprechen? Müssen die AGB stets mitgeschickt werden oder reicht ein Hinweis auf die Homepage? Ist ein Eigentumsvorbehalt wirksam vereinbart, wenn er nur auf dem Lieferschein erwähnt ist? Was passiert, wenn eine Vertragsklausel gröblich benachteiligend ist? Was ist, wenn ein Unternehmer aufgrund von COVID19 nicht pünktlich liefern kann? Diese und weitere Fragen zum Thema Vertragsabschluss werden in dieser Informati-onsveranstaltung beantwortet.

Inhalte:

  • Vertragsabschluss: Angebot und Annahme, Bindungswille
  • Dissens
  • Willensmängel (Irrtum, List, Drohung)
  • Verkürzung über die Hälfte
  • Sittenwidrigkeit
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen: überraschende und verbotene Klauseln, kollidierende AGB
  • Besonderheiten beim Vertragsabschluss mit Konsumenten (B2C)
  • Vertragsabschluss im Internet
  • Verträge in Coronazeiten

Die Vortragende:

em. RA Priv.-Doz. Mag. Dr. Henriette Boscheinen-Duursma LL.M., M.A.S., LL.M.

Die Zielgruppe:

Unternehmer & Geschäftsführer

Mehr als 71.000 Teilnehmer in über 4.500 Seminaren seit Gründung 2003 geben dem Konzept recht.

WIFI-UNTERNEHMER-AKADEMIE: Lösungs- und unternehmerorientierte Seminare, Workshops und Lehrgänge