16104 Ausfall des Unternehmers - Was passiert, wenn etwas passiert?

Vorsorge bei kurz- und mittelfristigem Ausfall des Unternehmers
Plötzlich ist das Leben nicht mehr so wie es war. Das Schicksal hat zugeschlagen. Der Grund - eine schwere Krankheit, ein Unfall oder gar der plötzliche Verlust eines nahestehenden Menschen. Wenn Unternehmer aus dem Berufsleben – und sei es nur mittelfristig - gerissen werden, ergeben sich zumeist Lücken, welche ohne entsprechende Vorbereitung bis zum Verlust des Unternehmens führen, oder zumindest eine spürbare Reduktion des Wertes ergeben. Themen, die Sie als Versicherungsmakler tagtäglich in der Begleitung Ihrer Kunden beschäftigen – die Absicherung von Familien und Unternehmen. Haben Sie für solche Situationen einen entsprechenden Fahrplan? Wissen Ihre Kunden was zu tun ist, wenn Sie kurz- oder längerfristig ausfallen? Wir wollen Sie dabei unterstützen, genau für solche Fälle vorbereitet zu sein und einen Plan für Ihre Kunden und deren Angehörige zu haben, um diese Situation so gut wie möglich zu meistern.

1 Kurstermin
18.11.2021 - 18.11.2021
WIFI Linz

Verfügbar
69,00 eur
geförderter Preis für unsere Mitglieder der Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten OÖ.,Der Normalpreis dieses Seminars beträgt € 89,-.
Screenreader Text

Do,
18.11.2021: 09:00 - 12:15 (Anrechenbare Nettovortragszeit: 3h)

Kursdauer: 3 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

16104 Ausfall des Unternehmers - Was passiert, wenn etwas passiert?

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Plötzlich ist das Leben nicht mehr so wie es war. Das Schicksal hat zugeschlagen. Der Grund - eine schwere Krankheit, ein Unfall oder gar der plötzliche Verlust eines nahestehenden Menschen. Wenn Unternehmer aus dem Berufsleben – und sei es nur mittelfristig - gerissen werden, ergeben sich zumeist Lücken, welche ohne entsprechende Vorbereitung bis zum Verlust des Unternehmens führen, oder zumindest eine spürbare Reduktion des Wertes ergeben.

Themen, die Sie als Versicherungsmakler tagtäglich in der Begleitung Ihrer Kunden beschäftigen – die Absicherung von Familien und Unternehmen.

Haben Sie für solche Situationen einen entsprechenden Fahrplan? Wissen Ihre Kunden was zu tun ist, wenn Sie kurz- oder längerfristig ausfallen?

Wir wollen Sie dabei unterstützen, genau für solche Fälle vorbereitet zu sein und einen Plan für Ihre Kunden und deren Angehörige zu haben, um diese Situation so gut wie möglich zu meistern.

Was ist zu tun!

Im Seminar werden die entsprechenden Grundlagen für Notfälle, je nach Rechtsform dargestellt, sowie konkrete Schritte und Maßnahmen praxisnah präsentiert und diskutiert: Wie kann ich zeitgerecht darauf reagieren? Was kann ich vorausschauend regeln und klären?

Inhalte:

Grundlagen:

  • Rechtsformen und deren Herausforderungen im Notfall: (kurz oder längerfristiger Ausfall, kompletter Ausfall des Maklers)
  • Die wichtigsten Schritte und Maßnahmen für Personengesellschaften, Einzelunternehmen und Kapitalgesellschaften
  • Konsequenz bei Ausfall oder Tod eines Gesellschafters und deren Auswirkungen für das Unternehmen und die Angehörigen des Betroffenen
  • Wichtige Maßnahmen und Schritte zur Absicherung der Rechtsfolgen unter dem Aspekt des Ausfalls eines oder des einzigen Gesellschafters

Umsetzung:

  • Entwicklung des „eigenen“ Notfahrplanes: Was ist konkret zu tun/vorzubereiten, um im Notfall gut „über die Runden“ zu kommen?
  • Festlegung der wesentlichen Personen, die im Notfall zu kontaktieren sind
  • Die für meinen Notfahrplan relevanten Daten und Informationen – was wird konkret benötigt
  • Ergänzung des Ordners mit wichtigen internen Verträgen und Unterlagen
  • Zahlreiche Beispiele aus der Praxis

Der Trainer:

Wolfgang Willim

Die Zielgruppe:

Exklusiv für UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen von Betrieben der Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten OÖ.

Der Preis:

Der Preis für dieses Seminar beträgt exklusiv für alle Mitglieder der Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten OÖ € 69,--. Der Normalpreis für das Seminar beträgt € 89,--, die Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten OÖ fördert € 20,--.

Anrechnung an Ihre Weiterbildungsverpflichtung:

Die Inhalte entsprechen dem Modul 1 (Rechtskompetenz und Berufsrecht) des Lehrplans für Versicherungsmakler vom 11.07.2019. Angerechnet werden 3 h netto, sofern der/die TeilnehmerIn pünktlich bei Seminarbeginn und die gesamte Seminarzeit anwesend ist. Die Teilnahme wird auf meine-weiterbildung.at bestätigt.

Beachten Sie bitte, dass pro Unternehmen nur eine oder maximal zwei Personen (Gewerbeinhaber und/oder leitender Mitarbeiter) teilnehmen können und diese Förderung erhalten, sofern beim Unternehmen die Berechtigung in der Fachgruppe aufrecht ist.

Das Wissen, das Zukunft macht! Die IC Unternehmer Akademie.