16107 Online-Seminar: Haftungsfalle Beratung

Stolperfallen und Lösungsansätze bei Beratungsverträgen
Bei Beraterverträgen stellt sich regelmäßig die Frage, wer wofür verantwortlich ist und haftet. Je nachdem, welche rechtliche Grundlage gewählt wird, geht die Haftung unterschiedlich weit. Welche Basis passt und sinnvoll ist, hängt auch von den faktischen Gegebenheiten ab – was ist die allgemeine Markterwartung und Branchenpraxis, was ist der konkrete Projektgegenstand? Lernen Sie für Ihre Beratungspraxis die unterschiedlichen Modelle und ihre Anwendungsbereiche, sowie potentielle Stolperfallen und Lösungsansätze kennen. Im Seminar werden diese Themen mit hohem Praxisbezug und unter Einbeziehung der Expertise des Vortragenden als jahrelangen Praktiker als auch der Erfahrungen der Teilnehmer erläutert.

1 Kurstermin
20.10.2021 - 20.10.2021
ONLINE: Auf Ihrem Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

Verfügbar
49,00 eur
geförderter Preis für unsere Mitglieder der Berufsgruppe UnternehmensberaterInnen OÖ.,Der Normalpreis dieses Seminars beträgt € 119,-.
Screenreader Text

Mi,
20.10.2021: 16.00 - 20.00

Kursdauer: 4 (Einheiten)

16107 Online-Seminar: Haftungsfalle Beratung

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Bei Beraterverträgen stellt sich regelmäßig die Frage, wer wofür verantwortlich ist und haftet. Je nachdem, welche rechtliche Grundlage gewählt wird, geht die Haftung unterschiedlich weit. Welche Basis passt und sinnvoll ist, hängt auch von den faktischen Gegebenheiten ab – was ist die allgemeine Markterwartung und Branchenpraxis, was ist der konkrete Projektgegenstand? Lernen Sie für Ihre Beratungspraxis die unterschiedlichen Modelle und ihre Anwendungsbereiche, sowie potentielle Stolperfallen und Lösungsansätze kennen. Im Seminar werden diese Themen mit hohem Praxisbezug und unter Einbeziehung der Expertise des Vortragenden als jahrelangen Praktiker als auch der Erfahrungen der Teilnehmer erläutert.

Die Inhalte:

Beraterverträge & -haftung (Teil 1)

  • Gestaltung des Beratungsvertrags
  • Abgrenzung Werk- und Dienstleistung
  • Haftungsbegrenzung
  • Einsatz und Steuerung von Subdienstleistern

IT need-to-know für Berater (Teil 2)

  • Aktuelle Entwicklungen rund um Outsourcing, Cloud und Wartung
  • Der Fall des Privacy Shield und seine Folgen für Projekte
  • Abgrenzung Verantwortung und Haftung
  • Praxiserfahrung – worauf ist zu achten, was sind Stolpersteine
  • Neueste Trends und Entwicklungen

Die Trainer:

Dr. Axel Anderl, LL.M. (IT-Law)

Die Zielgruppe:

Exklusiv für UnternehmerInnen & GeschäftsführerInnen von Betrieben der Berufsgruppe UnternehmensberaterInnen OÖ.

Der Preis:

Der Preis für dieses Seminar beträgt exklusiv für alle Mitglieder der Berufsgruppe UnternehmensberaterInnen OÖ € 49,--. Der Normalpreis für das Seminar beträgt € 119,--, die Berufsgruppe UnternehmensberaterInnen OÖ fördert € 70,--.

Beachten Sie bitte, dass pro Unternehmen nur eine oder maximal zwei Personen (Gewerbeinhaber und/oder leitender Mitarbeiter) teilnehmen können und diese Förderung erhalten, sofern beim Unternehmen die Berechtigung in der Fachgruppe aufrecht ist.

Das Wissen, das Zukunft macht! Die IC Unternehmer Akademie.