16125 Is‘ jetzt aus - oder was?

Rechtsfragen der Beendigung von Versicherungsverträgen auf Basis OGH-Judikatur
Das weite Feld der Kündigungen und Rücktrittsrechte ist rechtlich komplex. Versicherer lassen sich dazu laufend Neues einfallen – der OGH aber auch … Sie erhalten auf Basis der OGH-Judikatur umfassende, systematisch aufbereitete und speziell auch für Nichtjuristen verständliche Informationen zum Thema Kündigung für Ihre tägliche Arbeitspraxis als Versicherungsmakler.

1 Kurstermin
30.09.2021 - 30.09.2021
WIFI Linz

Verfügbar
99,00 eur
geförderter Preis für unsere Mitglieder der Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten OÖ.,Der Normalpreis dieses Seminars beträgt € 139,-.
Screenreader Text

Do,
30.09.2021: 09.00 - 16.30 (Anrechenbare Nettovortragszeit: 6h)

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

16125 Is‘ jetzt aus - oder was?

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Das weite Feld der Kündigungen und Rücktrittsrechte ist rechtlich komplex. Versicherer lassen sich dazu laufend Neues einfallen – der OGH aber auch …

Sie erhalten auf Basis der OGH-Judikatur umfassende, systematisch aufbereitete und speziell auch für Nichtjuristen verständliche Informationen zum Thema Kündigung für Ihre tägliche Arbeitspraxis als Versicherungsmakler*in.

Inhalte:

A. Allgemeiner Teil: Storno wodurch, wie, wann …

  • Storno wodurch?

Kündigung, Rücktritt, Anfechtung, Interessewegfall, Ablaufkündigung … viele Möglichkeiten!

Kündigungsklausel in Verbrauchergeschäft-AVB: Kündigungsrecht für Versicherer nach 3 Jahren zulässig?

Kündigungsmöglichkeiten für VN in der Lebensversicherung: Was geht, was nicht?  

Kündigung bei Bündelversicherung und mehreren Versicherungsverträgen?

Verhältnis der Kündigungs- und Rücktrittsrechte zueinander

  • Storno wie?

Korrekter Inhalt und Auslegung von Kündigungserklärungen

Formfragen: Kündigung per unterschriebenem Fax, per E-Mail zulässig?

Rechtsfolgen von Formfehlern

  • Storno wann?

Zugang Kündigung: Per Post, E-Mail, Fax?

Zugang über Makler an VN – oder direkt an VN (Makler bevollmächtigt oder als Bote)

Nachweis Zugang wer und wie

Fristen und Termine; Fristberechnung

Folgen verspäteter Kündigung

  • Zurückweisung/Ablehnung fehlerhafter Kündigungen

Wie, bis wann, durch wen?

  • Makler kündigt: Worauf achten?

Maklervollmacht und Kündigung: Häufige Rechtsfragen

Kündigungsfehler vermeiden

B. Spezieller Teil: Rechtsfragen zu praktisch besonders wichtigen Kündigungs- und Rücktrittsrechten

  • Ablaufkündigung

Konsequenzen für Deckung/Prämie, wenn kein Hinweis gem KSchG durch Versicherer

Neue OGH-Judikatur zu Verlängerungsklauseln und die Folgen

  • Kündigung § 8 Abs 3 VersVG

Was zählt zu den Verbrauchergeschäften?

Verwertung von Liegenschaften als Verbrauchergeschäft?

Kündigung der Verträge von Eigentümergemeinschaften bei Wohnungseigentum

Juristische Person als „Eigentümergemeinschaft“ nach WEG: 100% Personalunion

Kündigung bei Errichtung des Gebäudes durch Bauträger

Vertrag auf Hausverwaltung …

Fristen, Termine

Bei Vertragskonvertierungen: 3 Jahre ab wann?

  • Schadensfallkündigung

Wie, wann

Welche Sparten - Analogie

Unzulässige Vertragsklauseln

Schadensfallkündigung in Rechtsschutz- und Unfallversicherung

  • Besitzwechselkündigung

In welchen Fällen: Anwendungsbereich

Ab wann? Fristen? Nachweis?

Prämienzahlungspflicht, Leistungsanspruch, Dauerrabattrückzahlung

Besitzwechsel bei Unternehmensumgestaltungen (Einbringung in Gesellschaft, Gesellschafterwechsel; „Kauf von GmbH“ …)?

  • Rücktrittsrecht VN gem § 5c VersVG neu

Form, Zeitpunkt, Deckungspflicht Versicherer, Prämienzahlungspflicht

Die Trainerin:

Univ.-Prof. Dr. Eva Palten

Die Zielgruppe:

Exklusiv für UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen von Betrieben der Fachgruppe Versicherungsmakler.

Der Preis:

Der Preis für dieses Seminar beträgt exklusiv für alle Mitglieder der Berufsgruppe Versicherungsmakler OÖ € 99,--. Der Normalpreis für das Seminar beträgt € 139,--, die Berufsgruppe Versicherungsmakler OÖ fördert € 40,--.

Anrechnung an Ihre Weiterbildungsverpflichtung:

Die Inhalte entsprechen dem Modul 1 (Rechtskompetenz und Berufsrecht) des Lehrplans für Versicherungsmakler vom 11.07.2019. Angerechnet werden 6 h netto, sofern der/die TeilnehmerIn pünktlich bei Seminarbeginn und die gesamte Seminarzeit anwesend ist. Die Teilnahme wird auf meine-weiterbildung.at bestätigt.

Beachten Sie bitte, dass pro Unternehmen nur eine oder maximal zwei Personen (Gewerbeinhaber und/oder leitender Mitarbeiter) teilnehmen können und diese Förderung erhalten, sofern beim Unternehmen die Berechtigung in der Fachgruppe aufrecht ist.

Das Wissen, das Zukunft macht! Die IC Unternehmer Akademie.