1712 Lehrgang Marketingassistent

Ihr Weg zum Marketingassistenten
In diesem praxisorientierten Lehrgang eignen Sie sich das notwendige Know-How für die umfassenden Tätigkeiten eines Marketingassistenten an. Die Aufgaben als Marketingassistent sind vielseitig und umfassen zum Beispiel die Konzeption von Werbemaßnahmen, den professionellen Kundenkontakt, die Präsentation des Unternehmens und das Unterstützen von Marketingmanagern bei der Planung und Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen sowie bei deren Vermarktung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

1712 Lehrgang Marketingassistent

In diesem praxisorientierten Lehrgang lernen Sie das notwendige Know-How für die umfassenden Tätigkeiten eines Marketingassistenten. Die Aufgaben als Marketingassistent sind vielseitig und umfassen zum Beispiel die Konzeption von Werbemaßnahmen, den professionellen Kundenkontakt, die Präsentation des Unternehmens und das Unterstützen von Marketingmanagern bei der Planung und Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen, sowie bei deren Vermarktung. Mit dem WIFI-Lehrgang Marketingassistent legen Sie den Grundstein für Ihren zukünftigen Erfolg im Marketing.

Sie führen Trendforschungen durch und ermitteln die Bedürfnisse potentieller Kunden, immer mit Hauptaugenmerk auf eine gezielte Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen.

Zum weiteren Beschäftigungsfeld von Marketingassistenten zählen Befragungen, Koordination von Terminen, Korrespondenz und die Konzeption von Werbemaßnahmen. Zum Anforderungsprofil von Marketingassistenten zählen beispielsweise auch Kreativität, Kenntnis über die Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation, Kenntnisse in Suchmaschinenoptimierung und betriebswirtschaftliches Know-how.

Anhand praktischer Fallbeispiele und zahlreichen Übungen lernen Sie in diese Ausbildung das notwendige Know-How für diese Tätigkeit. Der Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse im Bereich Marketing und Sie erarbeiten sich die für die Aufgabe als Marketingassistentin notwendigen Kompetenzen anhand von Beispielen.

Die Zielgruppe:

  • Neueinsteiger
  • Wiedereinsteiger
  • Assistenten
  • Sekretäre

Die Inhalte:

Marketing Basiswissen (32 Einheiten):

  • Grundlagen des Marketings
  • Warum Marketing?
  • Voraussetzungen für erfolgreiches Marketing
  • Modernes Marketing
  • Markt und Marktbegriffe
  • Marketingplanung
  • Marketingmix
  • Produktpolitik
  • Festlegung eines Leistungsprogramms
  • Sortimentsoptimierung
  • Produktentwicklung
  • Preispolitik (Ziele und Maßnahmen)
  • Preisfestsetzung
  • Preisstrategien
  • Kommunikationspolitik
  • Werbetipps
  • Werbung
  • Prozess der Werbeplanung
  • Maßnahmen am Point of Sale (=POS)
  • Weitere Möglichkeiten der Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik
  • Begriff und Aufgaben
  • Distributionspolitische Entscheidungen
  • Absatzwege
  • Absatzorgane
  • Ausgewählte sonstige Distributionsmethoden
  • Physische Distribution/Marketing-Logistik
  • Instrumente des Marketings
  • Einsatz der unterschiedlichen Instrumente
  • Praxistipps

Überblick Werbemittelgestaltung (16 Einheiten):

  • Grundlagen der Gestaltung
  • Warum Werbemittelgestaltung?
  • Was ist bei der Zusammenarbeit mit Agenturen zu beachten?
  • Kurzer Überblick der Programme Adobe Photoshop, Adobe InDesign, Adobe Illustrator

CRM (8 Einheiten):

  • Grundlagen des CRM-Marketings
  • Warum Kundenbeziehungsmanagement?
  • Instrumente des CRMs
  • One-to-one Marketing

Kommunikation und Telefon (16 Einheiten):

  • Was bedeutet Kommunikation?
  • Gespräche kundenorientiert und professionell führen
  • Kommunikationstechniken (zum Beispiel aktives Zuhören, Grundregeln der Rhetorik, Fragetechnik)
  • Praxistraining

Onlinemarketing (8 Einheiten):

  • Technische Einführung in das Internet
  • Internet Basic Know-How
  • Marktforschung, Research und Trendanalyse
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Suchmaschinenmarketing
  • Rechtsgrundlagen
  • Digital Storytelling, Content Marketing
  • Webanalyse & Monitoring

Projektmanagement (4 Einheiten):

  • Was ist Projektmanagement?
  • Projektmanagement-Methoden
  • Praxistipps

Messen & Events (4 Einheiten):

  • Bedeutung von Messen und Eventmarketing
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Messen und Events
  • Praxistipps

Marktforschung (8 Einheiten):

  • Aufgaben und Instrumente der Marktforschung
  • Primärmarktforschung
  • Sekundärmarktforschung

BWL und Controlling (16 Einheiten):

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen Kostenrechnung, Kalkulation
  • Einführung in das Controlling
  • Budgetierung/Ergebnisplanung
  • Kennzahlen

Public Relation (4 Einheiten):

  • Wozu Öffentlichkeitsarbeit?
  • Chancen und Möglichkeiten
  • Tools, Instrumente und hilfreiche Werkzeuge
  • Praxistipps

Recht (4 Einheiten):

  • Rechtsgrundlagen für die tägliche Praxis
  • E-Commerce-Gesetz

Die Trainingsziele:

Nach dieser praxisorientierten Ausbildung…

  • kennen Sie die die Grundlagen des Marketings.
  • können Sie aus den verschiedenen Marketinginstrumenten die geeigneten auswählen und einsetzen.
  • kennen Sie die Grundzüge der Werbemittelgestaltung und können effizient mit Agenturen zusammenarbeiten.
  • können Sie Gespräche kundenorientiert führen und Kommunikationstechniken anwenden.
  • können Sie den Marketingmanager operativ unterstützen.
  • kennen Sie neue betriebswirtschaftliche Grundlagen und wissen, wie kostenorientiertes Arbeiten den Unternehmenserfolg beeinflusst.
  • wissen Sie, wie mit Marketing zufriedene Kunden gewonnen werden.
  • können Sie marketingrelevante Reports und Geschäftsberichte erstellen.
  • kennen Sie die Grundlagen des Onlinemarketings.

Die Prüfung:

Am Ende des Lehrgangs wird eine schriftliche und mündliche Prüfung abgehalten. Sie müssen beide Prüfungsteile positiv bestehen. Die Gewichtung ist wie folgt:

Schriftliche Prüfung    60%

Mündliche Prüfung     40%

Nach der Prüfung wird Ihnen das Prüfungsergebnis bekanntgegeben und bei positivem Abschluss bekommen Sie Ihr Zeugnis überreicht.

Schriftliche Prüfung (Dauer: 2 Stunden):

Die schriftliche Prüfung umfasst ein Fallbeispiel und Fachfragen zu den gelernten Inhalten.

Mündliche Prüfung (Dauer pro Kandidat ca. 20 Minuten):

Die mündliche Prüfung wird von einer Prüfungskommission abgehalten. Die Kommission besteht aus dem Lehrgangsleiter und mindestens einem weiteren Fachtrainer. Der Prüfungsstoff umfasst alle Kursinhalte und es werden Ihnen mindestens drei Prüfungsfragen gestellt. Eine gesonderte Anmeldung zur Prüfung ist nicht erforderlich. Für die Prüfung fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Bei beiden Prüfungsteilen sind keine Hilfsmittel, wie zum Beispiel Kursunterlagen, erlaubt.

Wenn Sie die Prüfung nicht bestehen können Sie die Prüfung beim nächsten Kurstermin einmalig kostenlos wiederholen.

Ihr Zeugnis erhalten Sie direkt nach der mündlichen Prüfung überreicht.

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis

Der Hinweis:

Besuchen Sie die kostenlose Informationsveranstaltung Marketing-Lehrgänge (Kursnummer 1709)!

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: