2262 Grundlehrgang Lagerist

Das praxisbezogene Basiswissen für die Lagerwirtschaft
Einsteiger erfahren praxisbezogen, welche Abläufe und wichtigen Regeln in modernen Lagern zu beachten sind und welche Tätigkeiten bzw. Kontrollen unter Einbeziehung organisatorischer und technischer Arbeitsmitteln wie durchzuführen sind. Sie können dann in kurzer Zeit einen Beitrag zu einem schnellen, flexiblen und fehlerfreien Lieferservice in Ihrem Unternehmen leisten.

4 Kurstermine
12.09.2020 - 24.10.2020
WIFI Linz

Verfügbar
740,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfung
Screenreader Text

12.9. bis 17.10.2020,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

6.10. bis 10.11.2020,
Di,
Fr 13:50 bis 17:40 Uhr

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Haydnstraße 4
4320 Perg

20.11.2020 bis 8.1.2021,
Fr 14:30 bis 22 Uhr,
Prüfung am 15.1.2021

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

15.1. bis 26.2.2021,
Fr 13.30 bis 20.30 Uhr

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

2262 Lagerist

Erfolgreiche Unternehmen erkennen, dass das Lager die innerbetriebliche Drehscheibe für einen schnellen, flexiblen und fehlerfreien Lieferservice ist. Dieser wiederum ist ein „Muss“ für eine langfristige Kundenbindung. Im „Grundlehrgang Lagerist“ erhalten Sie einerseits einen Überblick über die Einbettung des Lagers im Betriebsgeschehen, andrerseits werden Ihre Tätigkeiten im Lager genau besprochen. Sie werden erkennen, worauf Sie bei der täglichen Arbeit besonders achten sollen und welche Folgen fehlerhafte Handlungen für das Unternehmen haben. Somit können Sie aktiv zur Kundenzufriedenheit beitragen und Ihre Stellung im Unternehmen festigen. Sie erhalten auch einen Überblick über die gängigen bzw. aktuellen organisatorischen und technischen Arbeitsmittel.

Am Ende des Lehrgangs findet eine mündliche Prüfung satt. Bei positivem Abschluss wird ein Zeugnis ausgestellt. Dieses befähigt Sie an der Teilnahme des Aufbaulehrganges.

Die Zielgruppe:

Personen, die erst vor kurzem in das Lager gewechselt sind oder schon einige Zeit dort arbeiten und sich dazu ein Basiswissen bzw. sich höherqualifizieren wollen.

Die Inhalte:

Kennen- und Verstehen lernen

  • der Unterschiede von Unternehmen,
  • der logischen Denkweise,
  • der Wichtigkeit der Kundenorientierung,
  • der Stellung des Lagers im Auftragsdurchlauf,
  • der notwendigen Arbeitshilfsmittel im Lager,
  • der notwendigen Richtlinien bei der Tagesarbeit,
  • des Umfangs der täglichen Arbeitsschritte gemäß dem Fortschritt im Informations- und Materialfluss,
  • der möglichen Gefahren im Lager

Damit erzielbares Verbesserungspotential für das Unternehmen:

  • weniger Fehler bei der Tagesarbeit, besonders bei der Bestandsführung,
  • weniger Fehler bei der Kommissionierung und Auslieferung
  • Geringere Lagerkosten
  • Verständnis für die Partner an organisatorischen Kontaktstellen
  • Förderung des Teamdenkens und gegenseitigen Verständnisses
  • Orientierung auf die Kundenzufriedenheit

Die Prüfung:

  • Die Prüfung besteht aus einem mündlichen Fachgespräch im Umfang von circa 20 Minuten.
  • Ein Zeugnis kann ausgestellt werden, wenn Sie 51% der gestellten Fragen richtig beantwortet haben.
  • Alle Kursinhalte sind prüfungsrelevant.
  • Die mündliche Prüfung findet am letzten Tag der Ausbildung statt und der Prüfungspreis ist in den Kurskosten inkludiert.
  • Zur Prüfung dürfen keine Kursunterlagen verwendet werden.
  • Die Prüfungskommission besteht aus dem Lehrgangsleiter und mindestens einem weiteren Fachtrainer.
  • Wir informieren Sie direkt nach dem Fachgespräch über Ihr Prüfungsergebnis und bei positivem Bestehen erhalten Sie direkt nach der Prüfung Ihr Zeugnis überreicht.

Wenn Sie trotz Kursbesuch die Prüfung nicht bestehen, können Sie im Rahmen der WIFI-Wissensgarantie den Kurs noch einmal kostenlos wiederholen. Weitere Prüfungsdetails werden am ersten Lehrgangstag besprochen.

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis

Die Hinweise:

Nutzen Sie die kostenlose Bildungsberatung des WIFI und lassen Sie sich informieren, welche Kurse, Seminare oder Lehrgänge Sie beruflich weiterbringen! Anlaufstelle für die Bildungsberatung ist das WIFI-Kundenservice in Linz und in den Bezirksstellen. Geschulte Mitarbeiter geben Ihnen wertvolle Tipps und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Weiterbildungs- bzw. Karrierefahrplan. Rufen Sie an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter Tel. 05/7000-77 oder schicken Sie ein Mail an kundenservice@wifi-ooe.at.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: