2265 Diplomlehrgang Lagerleiter

Führen Sie mit motiviertem Personal ein optimal gestaltetes Lager
Sie erfahren, wie Sie den vollständigen Überblick in einem Lager erhalten, um es laufend optimieren zu können. Weiters beschäftigen Sie sich damit, wie man gute Mitarbeiter gewinnt, motiviert und zu Spitzenleistungen im Lager führt. Auch der gute Umgang mit externen sowie internen Kontaktstellen wird besprochen.

2 Kurstermine
15.01.2022 - 26.03.2022
WIFI Linz

Verfügbar
1.610,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfung
Screenreader Text

15.1. bis 26.3.2022,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 84 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

9.5. bis 01.07.2022,
Mo,
Mi 18 bis 21:15 Uhr,
Fr 13:30 bis 21:15

Kursdauer: 84 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

2265 Lagerleiter

Nur wer laufend den totalen Überblick über sein Lager hat und auch behält, wird sich im Unternehmen als Lagerleiter durchsetzen können. Es ist notwendig, gut geschulte und motivierte Mitarbeiter einzustellen, heranzubilden und schließlich zu Spitzenleistungen zu führen, um die internen sowie externen Kontaktstellen sowie Kunden ordnungsgemäß bedienen bzw. versorgen zu können. Wie Sie sich, bezogen auf Ihr Unternehmen, dieses Wissen und damit den benötigten Überblick verschaffen können, die richtigen Mitarbeiter gewinnen und diese motivieren und zu Spitzenleistungen führen können, ist Inhalt des „Diplomlehrgang Lagerleiter“.

Die Zielgruppe:

Absolventen des Aufbaulehrgangs Lagerfachkraft, Lagerfachkräfte, die sehr gute Kenntnisse in der Lagerwirtschaft haben und sich weiteres Fachwissen zur Lageroptimierung aneignen bzw. sich höher qualifizieren wollen.

Die Inhalte:

Kennen- und Verstehen lernen

  • des notwendigen logistischen, kaufmännischen und rechtlichen Zusatzwissens
  • der betrieblichen Erwartungen an das Lager
  • der Möglichkeiten die totale Übersicht im Lager zu gewinnen
  • der Wichtigkeit der Bemühungen um ein gut geschultes, motiviertes Personal
  • der Wichtigkeit ein gutes Betriebsklima zu schaffen
  • der Wichtigkeit mit den Kontaktstellen bestes Einvernehmen zu erreichen
  • der Wichtigkeit die internen und externen Kunden optimal zufrieden zu stellen
  • der Wichtigkeit das Lager permanent weiter zu entwickeln

Damit erzielbares Verbesserungspotential für das Unternehmen:

  • Fehlerfreie und reibungslosere Einbindung des Lagers in das Betriebsgeschehen
  • Zufriedenes und motiviertes Lagerpersonal
  • Geringere Lagerkosten
  • Besseres und schnelleres Reagieren bei auftretenden Problemen
  • Förderung des Teamgedankens und gegenseitigen Verständnisses
  • Orientierung auf die Kundenzufriedenheit und Gewinnmaximierung.

Empfohlener Vorkurs:

  • Aufbaulehrgang Lagerfachkraft

Die Prüfung:

Der Lehrgang wird mit einer kommissionellen Prüfung abgeschlossen. Diese setzt sich aus der Präsentation ausgearbeiteter unternehmensbezogener Aufgabenstellungen und mündlichen Prüfungsfragen zusammen. Bei positivem Abschluss wird ein Diplom ausgestellt.

  • Im Rahmen des Lehrgangs wird eine Projektarbeit erstellt, die ca. 30 Stunden umfasst.
  • Die mündliche Prüfung dauert pro Kandidat ca. 20 Minuten.
  • Ein Zeugnis kann ausgestellt werden, wenn alle Prüfungsteile positiv absolviert werden.
  • Alle Kursinhalte sind prüfungsrelevant und die mündliche Abschlussprüfung findet gegen Ende des Lehrgangs statt.
  • Der Prüfungspreis ist in den Kurskosten inkludiert.
  • Die Prüfungskommission setzt sich aus dem Lehrgangsleiter und mindestens einem weiteren Fachtrainer zusammen.
  • Wir informieren Sie direkt nach der mündlichen Prüfung über Ihren Prüfungserfolg und bei positivem Bestehen, erhalten Sie direkt nach der mündlichen Prüfung Ihr Zeugnis und Ihr Diplom feierlich überreicht.
  • Wenn Sie trotz Kursbesuch die Prüfung nicht bestehen, können Sie im Rahmen der WIFI-Wissensgarantie den Kurs noch einmal kostenlos wiederholen.

Weitere Prüfungsdetails werden am ersten Lehrgangstag besprochen!

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis, Diplom

Die Hinweise:

  • Besuchen Sie die kostenlose Informationsveranstaltung Lager (Kursnummer 2255)!
  • Infovideo: WIFI OÖ Supply Chain Management Ausbildungen
  • Weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie hier.
  • Sie wissen nicht genau, welche Weiterbildung die richtige für Sie ist?

Nutzen Sie die kostenlose Bildungsberatung des WIFI und lassen Sie sich informieren, welche Kurse, Seminare oder Lehrgänge Sie beruflich weiterbringen! Anlaufstelle für die Bildungsberatung ist das WIFI-Kundenservice in Linz und in den Bezirksstellen. Geschulte Mitarbeiter geben Ihnen wertvolle Tipps und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Weiterbildungs- bzw. Karrierefahrplan. Rufen Sie an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter Tel. 05/7000-77 oder schicken Sie ein Mail an kundenservice@wifi-ooe.at.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: