2335 Lehrgang Logistik- und Supply Chain Management

Gemeinsame Ressourcenoptimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette
Die effiziente Gestaltung und das zielgerichtete Management der einzelnen Supply Chains führen im Unternehmen zu effektiveren Prozessen und Strukturen zwischen den Abteilungen sowie mit Lieferanten und Kunden. Sie lernen die Gestaltung unterschiedlicher Supply Chains kennen und erarbeiten Lösungskonzepte ausgerichtet auf aktuelle Herausforderungen.

1 Kurstermin
09.04.2021 - 07.05.2021
WIFI Linz

Verfügbar
1.850,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfung
Screenreader Text

9.4. bis 7.5.2021,
Fr 8 bis 18 Uhr,
Sa 8 bis 15 Uhr

Kursdauer: 76 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2335 Lehrgang Logistik- und SCM

Die effiziente Gestaltung und das zielgerichtete Management der einzelnen Supply Chains führt im Unternehmen zu effektiveren Prozessen und Strukturen zwischen den Abteilungen sowie mit Lieferanten und Kunden. Gemeinsam können Kosten reduziert, die Durchlaufzeiten verringert sowie die Informationstransparenz erhöht werden.

Im Rahmen des „Logistik- und Supply Chain Management – Lehrgang“ lernen die Kunden die Gestaltung unterschiedlicher Supply Chains kennen, erarbeiten Lösungskonzepte ausgerichtet auf aktuelle Herausforderungen und erhalten wertvolle Hinweise für die Implementierung im eigenen Unternehmen.

Der Praxisbezug ist durch zahlreiche Unternehmensbeispiele aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Automobilindustrie, Handel und Konsumgüterindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Elektronikindustrie, etc.) und Fallstudien gewährleistet.

Die Zielgruppe:

Führungskräfte bzw. angehende Führungskräfte der Logistikabteilung in Unternehmen bzw. leitende Angestellte mit bereichsübergreifenden Logistik orientierten Aufgaben.

Die Inhalte:

Der Lehrgang ist in 4 voneinander abhängigen Modulen aufgebaut.

Modul 1:

Zielsetzung:

  • Supply Chain Management erleben und verstehen!

Inhalte:

  • Unternehmenssimulation
  • Konzepte und Begriffsabgrenzung
  • Strategisches Supply Chain Management
  • Entwicklungen und Trends
  • Strategisches und operatives Beschaffungsmanagement
  • Lieferantenmanagement – Teil 1
  • Fallstudie
  • Gruppenarbeit

Modul 2:

Zielsetzung:

  • Supply Chain Management gestalten!

Inhalte:

  • Lieferantenmanagement – Teil 2
  • Beschaffungslogistik
  • Produktions- und Lean-Management
  • Fallstudie
  • Gruppenarbeit
  • Workshop „Metaplan- und Barriere-Methodik“

Modul 3:

Zielsetzung:

  • Supply Chain Management gestalten!

Inhalte:

  • Risiko-Management
  • Distributionsmanagement
  • Efficient Consumer Response
  • After-Sales-Management und –Logistik
  • Gruppenarbeit
  • Fallstudie
  • Workshop „Methodik des vernetzten Denkens“

Modul 4:

Zielsetzung:

  • Supply Chain Management umsetzen!

Inhalte:

  • Informationsmanagement
  • Logistikkennzahlen und –controlling
  • Planung und Prognose
  • Projektmanagement
  • Gruppenarbeit
  • Fallstudie

Die Prüfung:

Die Abschlussprüfung umfasst zwei Teilbereiche:

  • Die Erstellung einer Projektarbeit
  • Präsentation der Projektarbeit

Alle Teilbereiche müssen positiv absolviert werden, damit ein Zeugnis ausgestellt werden kann.

Wenn Sie trotz Kursbesuch die Prüfung nicht bestehen, können Sie im Rahmen der WIFI-Wissensgarantie den Kurs noch einmal kostenlos wiederholen. Der Prüfungspreis ist inkludiert und eine separate Prüfungsanmeldung ist nicht erforderlich. Die Projektarbeit wird parallel zum Lehrgang erstellt und die mündliche Abschlussprüfung findet am Ende des Lehrgangs statt. Die Korrektur der Projektarbeit und die Benotung der mündlichen Prüfung erfolgt durch den Lehrgangsleiter.

Die Projektarbeit:

Der Arbeitsaufwand für die Projektarbeit umfasst ca. 20 Stunden und soll eine praxisorientierte Arbeit sein. Die Formalkriterien, wie Umfang, Layout und detaillierter Inhalt werden zu Lehrgangsbeginn bekanntgegeben.

Die mündliche Prüfung:

Die mündliche Prüfung dauert in etwa 15 Minuten und umfasst die Präsentation und Verteidigung der Projektarbeit. Es werden Fach- und Verständnisfragen im Umfeld der Projektarbeit gestellt. Es sind keine Hilfsmittel, wie zum Beispiel Kursunterlagen, erlaubt. Direkt nach der mündlichen Prüfung erfahren Sie Ihre Gesamtnote und bei positivem Bestehen erhalten Sie Ihr Zeugnis überreicht.

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis

Die Hinweise:

Nutzen Sie die kostenlose Bildungsberatung des WIFI und lassen Sie sich informieren, welche Kurse, Seminare oder Lehrgänge Sie beruflich weiterbringen! Anlaufstelle für die Bildungsberatung ist das WIFI-Kundenservice in Linz und in den Bezirksstellen. Geschulte Mitarbeiter geben Ihnen wertvolle Tipps und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Weiterbildungs- bzw. Karrierefahrplan. Rufen Sie an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter Tel. 05/7000-77 oder schicken Sie ein Mail an kundenservice@wifi-ooe.at.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: