2680 Sachbezüge - rechtliche Aspekte und Umsetzung in der Praxis

Dienstnehmer können neben Geldzuwendungen auch Sachleistungen vom Arbeitgeber erhalten. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie in der Personalverrechnung arbeitsrechtlich sowie abgaben- und steuerrechtlich korrekt mit Sachbezügen umgehen.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

2680 Sachbezüge - rechtliche Aspekte und Umsetzung in der Praxis

Dienstnehmer können neben Geldzuwendungen auch Sachleistungen vom Arbeitgeber erhalten.

Im Seminar „Sachbezüge – rechtliche Aspekte und Umsetzung in der Praxis“ erfahren Sie, wie Sie in der Personalverrechnung arbeitsrechtlich sowie abgaben- und steuerrechtlich korrekt mit Sachbezügen umgehen.

Die Zielgruppe:

  • Personalverrechner
  • Personalverantwortliche
  • Mitarbeiter von Steuerberatern und Wirtschaftstreuhändern
  • Unternehmer
  • sonstige Personen, welche im Alltag mit dieser Thematik befasst sind

Die Voraussetzungen:

Allgemeine Personalverrechnungskenntnisse bzw. Praxis

Die Inhalte:

  • Allgemeine Sachbezüge
  • Sachbezüge- SB-Werte-VO
  • Kraftfahrzeuge
  • KFZ-Abstellplatz (Garagenplatz)
  • Wohnung
  • Deputate in Land-/Forstwirtschaft
  • Volle freie Station
  • Gehaltsvorschuss/Darlehen
  • Mitarbeiterbeteiligungen
  • Stock-Options
  • Weitere Sachbezüge von A-Z

zB.

  • Benefits und Incentives
  • Betriebsveranstaltungen
  • Freie/verbilligte Mahlzeiten
  • Gesundheitsförderung
  • Jubiläumsgeschenke
  • Mitarbeiterrabatte
  • Zukunftssicherung
  • Etc.
  • Gemeinsame Bestimmungen
  • Sachbezug-Mindestlohn
  • Auswirkungen in Lohn-/Gehaltsverrechnung
  • Sachbezüge iVm Arbeitsunterbrechungen/Nichtleistungszeiten
  • Sachbezüge iVm dienstzeitenabhängigen Ansprüchen (Abfertigung, UEL)
  • Etc.

Die Trainingsziele:

  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen für die Ermittlung und Abrechnung von Sachbezügen
  • Sie wissen für welche (Sach-)Leistungen des Dienstgebers an den Dienstnehmer Sachbezüge in der Personalverrechnung anzusetzen sind und in welcher Höhe
  • Sie wissen, welche Auswirkungen Sachbezüge in der Abrechnung haben und wie sie steuer- und abgabenrechtlich zu behandeln sind

Der Trainer:  

Mag. Walter Fuchs-Eisner, Personalverrechnungsexperte, selbstständiger Unternehmensberater, langjähriger Referent am WIFI OÖ