2865 Kongress: Bilanzbuchhalter 2020

Auswirkungen auf die berufliche Praxis; Förderung über das Bildungskonto/Land OÖ möglich
Sie erhalten in nur einem Tag ein Update rund um das Thema Praxis der Bilanzbuchhaltung. Das Referententeam garantiert dabei den unmittelbaren Praxisbezug.

1 Kurstermin
17.11.2020 - 17.11.2020
WIFI Linz

Verfügbar
498,00 eur
inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Screenreader Text

17.11.2020,
Di 8:30 bis 17:30 Uhr

Kursdauer: 10 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2865 Kongress: Bilanzbuchhalter

Im „Kongress: Bilanzbuchhalter 2020“ informieren Sie in bewährter Form Experten aus der Praxis über wesentliche Neuerungen im Steuer- und Unternehmensrecht und geben Ihnen zahlreiche Tipps für Ihre Praxis.

Die Trainer:

HR Prof. Dr. Josef Moser

Fachvorstand Finanzamt Wels-Grieskirchen, Einkommenssteuerexperte, Autor

Die Inhalte:

Neues und Aktuelles in der Einkommenssteuer

HR Mag. Gerhard Kollmann

Fachexperte für USt in der Großbetriebsprüfung Österreich, Fachbuch- & Softwareautor, Trainer an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, FH-Wien, Bundesfinanzakademie;

Die Inhalte:

Neues und Aktuelles in der Umsatzsteuer

Thomas Haslinger, Stb, WP

Geschäftsführer der th-Steuerberatung,
Trainer und Prüfer für die Buchhalter- und Bilanzbuchhalterausbildung

Die Inhalte:

Neuerungen im UGB
Problemfälle der Bilanzierung

Axel Dillinger

Teamleiter beim Finanzamt Salzburg-Stadt, ehem. Großbetriebsprüfer, Fachbuchautor

Die Inhalte:

    Gemischt genutzte WG in der Buchhaltung in der Einkommensteuer und in der Umsatzsteuer

  •      Gemischte Nutzung von PKW´s
  •      Gemischte Nutzung von vorsteuerabzugsberechtigten KFZ
  •      Gemischt genutzte Gebäude
  •      Betriebliche Nutzung von Gebäuden, die im Miteigentum stehen

    Sämtliche Fallbeispiele werden buchhalterisch unter Einbeziehung der umsatzsteuerlichen

    und einkommensteuerlichen Konsequenzen dargestellt.

Moderation: HR Josef Paschinger, BA

https://www.youtube.com/watch?v=tictbY5GPQU