2947 Controlling in der Praxis - Modul 8

Strategisches Controlling
Die Schaffung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen ist für den langfristigen Unternehmenserfolg unabdingbar. Sie beschäftigen sich intensiv mit der "richtigen" Strategie und dauerhaften Wettbewerbsvorteilen. Die praktische Umsetzung der "strategischen Unternehmensplanung" samt "Frühwarnsysteme" ist Schwerpunkt dieses Moduls.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

2947 Controlling in der Praxis - Modul 8

Sie erhalten das Rüstzeug, die strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens zu verbessern.

Die Trainingsziele:

Sie können

  • die strategische Unternehmensplanung, deren Voraussetzung und Instrumente anwenden.
  • die strategische Planung an Hand einer Fallstudie umsetzen.
  • den Nutzen von Frühwarnsystemen erkennen und anwenden.

Die Inhalte:

  • strategische Unternehmensplanung
  • Umsetzung der strategischen Planung (Fallstudie)
  • Frühwarnsysteme
  • Schriftliche Prüfung

Die Zielgruppe:

  • Mitarbeiter im Rechnungswesen, Kostenrechnung und Controlling
  • Fach-/Führungs(nachwuchs)kräfte

Die Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in MS Excel

Der Abschluss und Kompetenznachweis:

Die Module der Reihe „Controlling in der Praxis“ können einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Jedes Modul kann mit Prüfung und Zeugnis abgeschlossen werden.

Darüber hinaus können Sie bei Besuch zusammenhängender Module zwei umfassende Ausbildungsabschlüsse erwerben.

Diplomierter WIFI Controller

Nach erfolgreicher Absolvierung der Module 1 bis 5 wird das Diplom „Diplomierter WIFI Controller“ ausgestellt.

Diplomierter WIFI Betriebswirt

Nach erfolgreicher Absolvierung der Module 1 bis 10 wird das Diplom „Diplomierter WIFI Betriebswirt“ ausgestellt.

Die Berufsbeschreibung:

Nähere Informationen zu Tätigkeitsbereichen, Arbeitsumfeld, Aufgabenschwerpunkten und Anforderungen finden Sie unter:

http://www.bic.at/berufsinformation.php?beruf=controllerin&brfid=535