3953 Lehrgang GRC - Governance, Riskmanagement und Compliance

Risiken managen - Chancen nutzen
Sie entwerfen ein professionelles Risikomanagement und verknüpfen dies mit dem Aufbau eines effizienten Compliance Managements. Sie erlernen die Möglichkeiten, die Prozesse und Kontrollstrukturen im Unternehmen strategisch zu verankern.

1 Kurstermin
21.05.2021 - 09.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
2.980,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfung
Screenreader Text

21.5. bis 9.7.2021,
Fr 14:30 bis 21:45 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 104 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

3953 Lehrgang GRC - Governance, Riskmanagement und Compliance

Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten:

  • Sie lernen in diesem Kurs mit den Herausforderungen und Anforderungen zu den Themen Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) sicher umzugehen und diese zu meistern.
  • Des Weiteren lernen Sie Handlungsspielräumen sowie normativen und gesetzlichen Anforderungen richtig zu begegnen und die notwendigen Maßnahmen abzuleiten.
  • Dieser Kurs gibt Ihnen ein solides Basiswissen für den Aufbau einer GRC Lösung in Ihrem Unternehmen.
  • Die Bedeutung von Compliance und Compliance Management Systemen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Die Herausforderungen die sich dabei an Organisationen stellen sind in vielen Bereichen spürbar.

Inhalt:

n  Grundlagen, Haftungsrisiken und Prävention (16 TE)

  • Begriffsbestimmung
  • Rechtliche Grundlagen 
  • Bedeutung von GRC für das Unternehmen
  • Sorgfalts- und Organisationspflichten 
  • Haftungsrisiken für Unternehmen
    • Die GRC Organisation (24 TE)
      • Rechtsstellung, Aufgaben, Pflichten
      • Funktionen einer GRC Organisation
      • Revision, Recht, Datenschutz, u.a.
      • Reporting 
      • Implementierung Whistleblowing-Hotline, Ombudsstelle
      • Verhaltenskodex und interne Richtlinien
    • Risikomanagement und Risikoprävention (32 TE)
      • Risikoanalyse, Risikoerhebungsmethoden
      • Risikomatrix, 
      • laufendes Risiko-Monitoring
      • Risikoreporting
    • Prüfung von Compliance Managementsystemen (16 TE)
      • Wirtschaftsprüfers
      • Compliance Prüfungsstandard IDW (IDW PS 980)
      • Compliance Managementsystem TR CMS 101:2011
      • Vorgehen bei der Prüfung
    • Compliance in weiteren Unternehmensbereichen (16 TE)
      • Einkauf
      • Personalabteilung
      • IT-Compliance
      • Lizenzmanagement
      • Private Internet- und Email-Nutzung
      • Social Media

    Zielgruppe:

    Compliance-Verantwortliche bzw. Führungskräfte aus den Bereichen Compliance Management, Recht, Risikomanagement, Interne Revision, Corporate Governance, Controlling und Qualitätsmanagement sowie IT-Manager, Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Aufsichtsräte, Rechtsanwälte, Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer.