3980 ECDL und OCG Prüfungen

Sie können ECDL (Europäischer Computer Führerschein), ECDL Advanced und OCG Prüfungen in den erforderlichen Einzelmodulen ablegen.

17 Kurstermine
06.07.2020 - 06.07.2020
WIFI Schärding

Verfügbar
0,00 eur
Prüfungsgebühren sind je nach Prüfung unterschiedlich.
Screenreader Text

6.7.2020,
Mo 17:30 bis 19 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Tummelplatzstraße 6
4780 Schärding

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

7.7.2020,
Di 17 bis 17:45 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Bambergstraße 25
4560 Kirchdorf

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

8.7.2020,
Mi 12 bis 13 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

8.7.2020,
Mi 17 bis 17:45 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

10.7.2020,
Fr 9 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

10.7.2020,
Fr 14 bis 17 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Haslacher Straße 4
4150 Rohrbach

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

10.7.2020,
Fr 14 bis 15 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

17.7.2020,
Fr 9 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

21.7.2020,
Di 16:30 bis 19 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

22.7.2020,
Mi 17 bis 17:45 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

24.7.2020,
Fr 9 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

28.7.2020,
Di 17 bis 18:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

30.7.2020,
Do 16 bis 19 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

31.7.2020,
Fr 9 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

31.7.2020,
Fr 13:30 bis 17 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

3.8.2020,
Mo 17 bis 17:45 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

7.8.2020,
Fr 17 bis 17:45 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.

3980 ECDL und OCG Prüfungen

Warum Sie einen Test ablegen sollten:

Ziel des Tests ist es festzustellen, ob Kursinhalte auch verstanden wurden und ob Sie mit dem Produkt vertraut sind. Erst verstandenes Wissen kann in die Praxis umgesetzt und damit in der Wirtschaft verwendet werden. Ein Test misst den Grad der Qualifikation. Mit diesen Qualifikationen werden wir den ständig steigenden Bedarf an EDV-Spezialisten gerecht. Personen mit international anerkannten Qualifikationen haben bessere Chancen, qualifizierte Jobs zu erhalten.

Ausweispflicht

Bitte nehmen Sie zu Ihrem Testtermin unbedingt einen Lichtbildausweis mit! Ohne gültigen Lichtbildausweis dürfen Sie die Prüfung nicht absolvieren. Die Prüfungsgebühr wird in diesen Fall nicht zurückerstattet.

Adressen- und Datengenauigkeit

Stellen Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse sicher, dass die Angaben bezüglich Ihrer Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Geburtsort komplett und aktuell sind, denn nur dann können die Zertifizierungsorganisationen Sie über aktuelle Änderungen oder notwendige Updates informieren! Hierbei werden ebenfalls Verzögerungen bei der Zusendung der Zertifikate vermieden.

Was ist der ECDL?

Der Europäische Computer Führerschein (ECDL) ist ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat, mit dem jeder Computerbenutzer seine grundlegenden und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachweist.

Dieser Nachweis reicht von der Benutzung des Computers über die typischen Büroanwendungen und das Internet bis zu rechtlichen und gesellschaftlichen Aspekten im Umgang mit dem Computer. Praxisbezogene anwendungsrelevante Fertigkeiten stehen im Vordergrund der sieben Module, aus denen sich der Europäische Computer Führerschein zusammensetzt.

Der ECDL ist unabhängig von Softwareherstellern und daher nicht von Marktanteilen diverser Softwareanbieter abhängig. Diese Unabhängigkeit wird in Österreich von der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) garantiert.

Der ECDL-Test wird am Computer durchgeführt.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.ecdl.at

Der ECDL ADVANCED

Der Europäische Computer Führerschein (European Computer Driving Licence - ECDL) ist ein Zertifikat, mit dem Computerbenutzer grundlegende und praktische Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachweisen. Der ECDL ADVANCED ist ein europaweit anerkanntes, weiterführendes IT-Zertifikat, das noch mehr Kompetenz am Computer bestätigt. Zur Erlangung dieses Dokuments bedarf es praktischer Fertigkeiten, die deutlich über den grundlegenden Kenntnissen im Umgang mit typischen Büroanwendungen liegen. Die ECDL ADVANCED Zertifikate beweisen, wo man Expertenkenntnisse und -Fertigkeiten besitzt. Bürosoftware effizient zu verwenden ist heute eine Notwendigkeit. Mit dem ECDL ADVANCED können Sie nachweisen, dass Sie einzelne Programme profund beherrschen und funktionell einsetzen können.

Die ECDL-Advanced Prüfung ist in den Bereichen Textverarbeitung, Kalkulation, Datenbank und Präsentation möglich.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.ecdl.at

ECDL WebEditing

Das Zertifikat ECDL WebEditing ist ein internationales Zertifikat im Bereich des Webpublishings. Ziel ist, die wichtigsten Funktionalitäten eines Web Editors zu verstehen und zu beherrschen, einfache WebSites zu erstellen und zu gestalten sowie professionelle WebSites zu aktualisieren.

OCG WebManagement

Professionelle Internetauftritte haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. Aus "starren" Websites wurden interaktive. Kommunikation über unterschiedliche Kanäle und Content Management sind heute Standard. Die neue Zertifikatsreihe OCG Web Management spiegelt die aktuelle Entwicklung wieder. Zertifikate aus der Reihe OCG Web Management sind der optimale Leistungsnachweis für alle, die sich professionell mit der Erstellung von Webseiten beschäftigen.

OCG Web Management besteht aus 10 Wissensgebieten und 10 Einzelzertifikaten. Jeder kann genau die erwerben, die er für seine Arbeit benötigt. Sie können auch alle 10 Zertifikate absolvieren. Die bestandenen Zertifkate werden direkt auf das Gesamtzertifikat OCG Web Management gedruckt.

Wenn Sie das Gesamtzertifikat OCG Web Management erhalten möchten, müssen Sie 5 der 10 Zertifikate positiv absolviert haben, wobei die ersten drei Zertifikate (WM1 ECDL Image Editing, WM2 ECDL Web Editing, WM3 OCG Webdesign & Usability) verpflichtend sind.

OCG Typing Certificate

Die Österreichische Computer Gesellschaft setzt mit dem OCG Typing Certificate einen internationalen Standard.

Sie können mit Absolvierung des Tests Ihre Schreibgeschwindigkeit nachweisen.

Wie funktioniert dieser Test?

Das OCG Typing Certificate (OTC) ist ein automatischer Test, der aus einer 10-Minuten-Abschrift besteht. Entscheidende Kriterien sind Schreibgeschwindigkeit und Schreibsicherheit.

Die Anforderungen zur Erlangung eines Zertifikats sind für alle Teilnehmer gleich. Unabhängig von Alter und Vorbildung wird die Arbeit mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ beurteilt.

Die Anzahl der Zeichen sowie die maximale Fehlerquote entsprechen internationalen Anforderungen:

  • „Standard“ = mind. 1.400 auf dem Bildschirm dargestellte Zeichen und eine Fehlerhöchstgrenze von 0,49%.
  • „Professional“ = mind. 2.000 auf dem Bildschirm dargestellte Zeichen und einer Fehlerhöchstgrenze von 0,49%.

Die Ergebnisauswertung erfolgt automatisch und das Ergebnis wird sofort angezeigt.

Haben Sie einen Test positiv absolviert, bekommen Sie das personalisierte OCG Typing Certificate „Standard“ oder „Professional“ wenige Tage später zugestellt.

Was ist zu tun?

Eine wortgleiche Abschrift eines fortlaufenden Textes von einer elektronischen Vorlage ist anzufertigen. Dabei sind mindestens 1.400 oder 2.000 Zeichen zu tippen.

Zum Üben: Ein Demotest für das OCG Typing Certificate ist online! Testen Sie ihre Schreibgeschwindigkeit unter http://typing.ocg.at

Wie auf den Test vorbereiten?

Optimale Vorbereitung für den Test ist der Kurs 3401 „10-Finger System“, der mit einer bewährten Lernmethode unterrichtet wird. Dieser Kurs ist besonders für alle Anfänger des 10-Finger-Schreibens, die einen Kurs besuchen möchten, empfehlenswert

Sie können diesen Test an allen oberösterreichischen WIFI ECDL-Teststandorten ablegen.