4320 Visuelle Bewertung (VT) von Schweißnähten

Bewertung nach EN ISO 5817 und EN ISO 10042
Sie lernen Sichtprüfungen von Schweißnähten während der Fertigung durchzuführen. Sie können Schweißfehler und deren Ursachen erkennen und erfüllen so die visuelle Prüfung von Schweißnähten gemäß der EN 1090 in allen Ausführungsklassen.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

4320 Visuelle Bewertung (VT) von Schweißnähten

Sie lernen die Grundlagen der Sichtprüfung (Visuelle Prüfung) und der Bewertung von Schweißnahtunregelmäßigkeiten nach EN ISO 5817 und EN ISO 10042.

Die Zielgruppe:

Mitarbeiter von Metallbaubetrieben (EN 1090), Schweißer, Schweißaufsichtspersonen und Personen, welche Sichtprüfungen (VT) von Schweißnähten während der Fertigung durchführen.

Der Inhalt:

  • Anforderungen der EN 1090 an die zerstörungsfreie Prüfung
  • Überblick über zerstörungsfreie Prüfmethoden
  • Visuelle Prüfung von Schweißnähten gem. ÖNORM EN ISO 17637
  • Schweißfehler und deren Ursachen
  • Bewertung von Schweißnähten anhand EN ISO 5817 und EN ISO 10042
  • Praxisbeispiele
  • Praktische Übungen und Prüfberichtserstellung

Hinweis:

Gemäß der Stahl-/Alubaunorm EN 1090 ist die visuelle Prüfung von Schweißnähten in allen Ausführungsklassen (EXC) vorgesehen! Dazu reicht eine Grundlagenschulung aus, welche das erforderliche Basiswissen zur Sichtprüfung von Schweißnähten vermittelt.