4905 Robotertechnik für Lehrlinge im 3. - 4. Lehrjahr

Robotertechnik ist die Zukunftstechnologie schlechthin. Das WIFI Linz betreibt seit Jahren ein europaweit einzigartiges Roboter-Kompetenz-Zentrum mit vollwertigen Industrierobotern von verschiedenen Herstellern. Das WIFI Linz wurde von führenden Roboterherstellern als autorisiertes Schulungszentrum anerkannt. Die Lehrlinge haben somit eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Technik der Industrieroboter kennen zu lernen und für sich zu entdecken.

2 Kurstermine
08.11.2021 - 12.11.2021
WIFI Linz

Verfügbar
898,00 eur
Screenreader Text

8.11. bis 12.11.2021,
Mo 10 bis 16:30 Uhr,
Di bis Do 8 bis 15:45 Uhr,
Fr 8 bis 14 Uhr

Kursdauer: 42 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7.2. bis 11.2.2022,
Mo 10 bis 16:30 Uhr,
Di bis Do 8 bis 15:45 Uhr,
Fr 8 bis 14 Uhr

Kursdauer: 42 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

4905 Robotertechnik für Lehrlinge im 3. - 4. Lehrjahr

Sie sind Lehrling im 3. oder 4. Lehrjahr und möchten in die Robotertechnik einsteigen? Dann bietet Ihnen dieser Kurs den richtigen Einstieg. Sie lernen im Roboterzentrum des WIFI Linz die Systeme unterschiedlicher Hersteller kennen und arbeiten in kleinen Gruppen mit modernen Industrierobotern.

Der Inhalt:

  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit dem Roboter
  • Erläuterung des Aufbaus und der Arbeitsweise des Robotersystems (Systemübersicht)
  • Starten und Ausschalten des Systems
  • Dialogführung mit Hilfe von „Fenstern“ (Windows-Technik)
  • Bewegung des Manipulators und Beschreibung der verschiedenen Hilfsmittel, welche das System
  • bietet um dies leichter und sicherer durchzuführen
  • Anwählen, starten und stoppen eines Programms
  • Arbeiten im Produktionsfenster während des Automatikbetriebs
  • Programmaufbau
  • Erläuterung des System-Fehlermeldungen
  • Vornehmen von einfachen Programm-Korrekturen, wie Positionskorrekturen und Änderungen von
  • Argumenten der Bewegungsinstruktionen
  • Speichern und laden von Programmen
  • Kontrollieren und setzen von Ein- und Ausgangssignalen im E/A-Fenster
  • Einfache Fehlererkennung und Behebung
  • Umgang mit Fehlerlogs
  • Datensicherung
  • Software installieren
  • Arbeitssicherheit
  • Erläuterung und Funktionsweise der Robotermechaniken
  • Demontage und Montage von Baugruppen und Einzelteilen
  • Roboter einmessen (Feinkalibrierung)

Die Zielgruppe:

Lehrabschlussprüfungskandidaten, die kurz vor der praktischen Prüfung stehen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: