5518 Ausbildung zum internen Auditor

Sie lernen das Instrument des internen Audits für den betrieblichen Verbesserungsprozess anzuwenden. Dazu gehören die Einbindung ins QM-System, Auditablauf, Auditdokumentation, Verhalten beim Audit sowie Gesprächs- und Fragetechniken. Sie üben und analysieren mindestens zwei Auditsituationen mit Hilfe von Rollenspielen aus Ihrer beruflichen Praxis.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

5518 Ausbildung zum internen Auditor

Ein effektives Audit trägt wesentlich zum Erfolg eines funktionierenden Qualitätsmanagementsystems bei. Die richtige Konzeption und Durchführung sind wesentliche Faktoren, um sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung der Qualität und den internen Prozessen zu gewinnen.

Die Zielgruppe:

Absolventen der Lehrgänge für Qualitätsbeauftragte, Umweltmanagementbeauftragte, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzbeauftragte, IFS-ManagerInnen und Fachleute mit vergleichbaren Kenntnissen über Managementsysteme

Das Ziel:

In der Ausbildung zum internen Auditor erfahren Sie, wie Sie interne Audits erfolgreich durchführen. Sie lernen welche Anforderungen bei der Planung, Durchführung und Nachbearbeitung erforderlich sind und wie Sie das Audit als Instrument zur Erfassung des aktuellen Entwicklungsstandes des Unternehmens nutzen können. Sie erkennen, wie Sie entscheidende Impulse für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Unternehmen setzen und erfahren, wie Sie kritische Situationen im Auditgespräch souverän meistern. In Gruppenübungen und Auditsimulationen erhalten Sie die nötige Sicherheit für Ihr Auftreten als Auditor.

Die Inhalte:

  • das interne Audit als Instrument des betrieblichen Verbesserungsprozesses
  • interne Audits ins Managementsystem für Qualität, Umwelt, IFS, … einbinden
  • Auditablauf festlegen
  • Auditdokumentation, Auditbericht, Auditplan, Auditcheckliste, Verbesserungsmaßnahmenprotokoll
  • interne Audits nachbereiten
  • Auditergebnisse auswerten
  • Verhalten beim Audit
  • professionelle Gesprächsführung für Auditoren (Psychologie, Fragetechnik)
  • Umgang mit kritischen Auditsituationen
  • Audits in der Praxis im Rollenspiel mit Analyse und Feedback

Der Hinweis:

Nach diesem Kurs können Sie die Zertifizierungsprüfung zum Internen Auditor (Kursnr. 5519) ablegen und das dazugehörige europaweit anerkannte Zertifikat erwerben. (Bitte beachten Sie, ob Sie die Voraussetzungen dazu erfüllen.)

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: