5584 Prozessmanagement - aus der Praxis für die Praxis

Erfahren Sie kompakt, welchen Nutzen praxiserprobte Methoden für Prozessorganisation, Prozessmanagement und Prozessverbesserung für Ihr Unternehmen bieten können. Gilt zur Verlängerung von Personenzertifikaten im Qualitätswesen.

1 Kurstermin
20.01.2021 - 20.01.2021
WIFI Braunau

Verfügbar
272,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

20.1.2021,
Mi 9 bis 17 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

5584 Prozessmanagement - aus der Praxis für die Praxis

Erfahren Sie kompakt, welchen Nutzen praxiserprobte Methoden für Prozessorganisation, Prozessmanagement und Prozessverbesserung für Ihr Unternehmen bieten können.

Die Zielgruppe:

Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen und -stufen, die als Entscheidungsträger eine prozessorientierte Organisation befürworten, deren Aufbau und Einführung aktiv unterstützen und über unser praxisorientiertes Seminar einen idealen thematischen Einstieg vornehmen wollen.

Der Inhalt:

  • Was versteht man unter Prozessmanagement?
  • Die Begriffswelt
  • Geschäftsprozesslandkarten
  • Prozessmodelle
  • Prozessbeschreibung
  • Nutzen Sie die richtigen Methoden und Instrumente zur Prozessgestaltung
  • Dokumentieren Sie Prozesse systematisch
  • Messen Sie Qualität und Leistung mit den richtigen Kennzahlen
  • Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter gezielt und „leben“ Sie Prozesse
  • Das klingt alles so einfach – wo sind die Fallstricke?

Der Hinweis zur Zertifikatsverlängerung (Refreshing):

Personenzertifikate können entsprechend den geltenden Zertifizierungsbedingungen um weitere 3 Jahre verlängert werden, wenn fristgerecht (2 Monate vor Ablauf und bis max. 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit) ein Antrag gestellt wird. Die Gültigkeit Ihres Zertifikates können Sie Ihrem Zertifikat entnehmen.

Zur Verlängerung Ihres Zertifikats benötigen wir:

  • Ihren schriftlichen Antrag (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • den Nachweis Ihrer aufrechten Berufspraxis bzw. gegebenenfalls Ihrer Auditpraxis (siehe Formulare "Nachweis Berufspraxis")
  • den Nachweis Ihrer Weiterbildung (pro Zertifikat sind 8 Stunden (1 Tag) Refreshingseminar erforderlich) sowie
  • den Nachweis Ihrer erfolgreich abgelegten Rezertifizierungsprüfung

Die Rezertifizierungsprüfung (ein MC-Test mit 10 Fragen) ist erforderlich um Ihre aufrechte Kompetenz nachzuweisen. Die Prüfung kann im Rahmen der Refreshingveranstaltung abgelegt werden.

Verabsäumen Sie es, Ihren Antrag auf Rezertifizierung fristgerecht einzureichen, können Sie ein gültiges Zertifikat nur nach einer neuerlichen Prüfung im Umfang der Erstzertifizierung wiedererlangen.

Formulare: http://zertifizierung.wifi.at/zertifizierungwifiat/repository/refreshing/refreshing

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: