5646 Strahlenschutzweiterbildung für Techniker

nach der AllgStrSchV § 42
Im Rahmen dieses Auffrischungskurses lernen Techniker die relevanten Grundlagen der Kernphysik und der ionisierenden Strahlen, die Dosimetrie, den Strahlenschutz, die Messung ionisierender Strahlung und die Rechtsvorschriften.

1 Kurstermin
03.02.2021 - 03.02.2021
WIFI Linz

Verfügbar
292,00 eur
inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis
Screenreader Text

3.2.2021,
Mi 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5646 Strahlenschutzweiterbildung für Techniker

Im Rahmen dieses Auffrischungskurses werden die für Techniker relevante Themen des Strahlenschutzes und die geltenden Rechtsvorschriften behandelt. Diese Veranstaltung kann als verpflichtende Fortbildungsveranstaltung nach Allgemeine Strahlenschutzverordnung §42 besucht werden.

Die Zielgruppe:

Strahlenschutzbeauftragte

Die Inhalte:

  • Grundlagen der Kernphysik und der ionisierenden Strahlen
  • Dosimetrie
  • Strahlenschutz,
  • Messung ionisierender Strahlung

Aus- und Fortbildung im nichtmedizinischen Bereich:

Im Zeitraum von 5 Jahren müssen Strahlenschutzbeauftragte und weitere mit der Wahrnehmung des Strahlenschutzes betraute Personen an einer Fortbildungsveranstaltung im Ausmaß von mindestens 8 Stunden teilnehmen und die Teilnahme auch nachweisen.