5653 Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Modul 2
Die Brandschutzbeauftragten übernehmen wichtige Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes in der Betriebsanlage. Die nötige Kompetenz erarbeiten Sie sich nach der TRVB 117. Nach der abschließenden Erfolgskontrolle bekommen Sie die entsprechende Erweiterung des österr. Brandschutzpasses.

13 Kurstermine
16.09.2020 - 17.09.2020
WIFI Linz

Verfügbar
320,00 eur
inkl. Unterlagen, Prüfung und Verpflegung
Screenreader Text

16.9. und 17.9.2020,
Mi Do 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

20.10. und 21.10.2020,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

10.11. und 11.11.2020,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

25.11.und 26.11.2020,
Mi Do 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

1.12. und 2.12.2020,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Haslacher Straße 4
4150 Rohrbach

12.1. und 13.1.2021,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

27.1. und 28.1.2021,
Mi Do 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

2.3. und 3.3.2021,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

21.4. und 22.4.2021,
Mi Do 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Bambergstraße 25
4560 Kirchdorf

5.5. bis 18.5.2021,
Di 18 bis 22 Uhr,
Mi 18 bis 21:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

11.5. und 12.5.2021,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

15.6. und 16.6.2021,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

29.6. und 30.6.2021,
Di Mi 8:30 bis 17:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5653 Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Der Brandschutzbeauftragte übernimmt wichtige Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes in der Betriebsanlage. Das nötige Grundwissen wird in der Ausbildung zum Brandschutzwart nach TRVB 117 vermittelt und in einer abschließenden Erfolgskontrolle gefestigt. Der Kurs beinhaltet die Ausgabe des österreichischen Brandschutzpasses.

Die Zielgruppe:

Personen, die für die Verwendung als Brandschutzbeauftragte vorgesehen sind, aber auch für Personen, die die Funktion des Stellvertreters eines Brandschutzbeauftragten ausüben.

Die Voraussetzungen:

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Modul, ist der Besuch des Modul 1 oder mind. Gruppenkommandantenkurs der österr. Feuerwehrausbildungen!

Die Inhalte:

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Baulicher Brandschutz
  • Technischer Brandschutz
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Erste und Erweiterte Löschhilfe
  • Brandgefahren

Der Hinweis:

Schreibt die Behörde nicht ausdrücklich einen Stellvertreter vor, genügt für die vertretende Funktion die Ausbildung zum Brandschutzwart (Kursnummer 5652). Der Brandschutzpass ist alle fünf Jahre zu verlängern. Unsere Empfehlung dafür ist die Brandschutztagung (Kursnummer 5650).

Mitzubringen:

Brandschutzpass (oder Nachweis des Gruppenkommandants)

FAQ:

Entfällt das Modul 1 (Brandschutzwart), wenn Sie Feuerwehr-Gruppenkommandant sind?

JA

Kann der Brandschutzbeauftragte seine Gültigkeit verlieren?

JA, nach 5 Jahren

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: