6655 Alarmanlagen Basiskurs

Besuchen Sie diesen Kurs, um sich auf ein Fachgespräch zur Erlangung einer Alarmanlagentechnikerberechtigung im Rahmen eines individuellen Befähigungszugangs vorzubereiten, wie zB als HTL- oder WMS-Absolvent.

1 Kurstermin
23.10.2020 - 19.12.2020
WIFI Linz

Verfügbar
1.240,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

23.10. bis voraussichtlich 19.12.2020,
der Stundenplan ist im Online-Kursbuch unter wifi.at/ooe verfügbar

Kursdauer: 100 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

6655 Alarmanlagen Basiskurs

In dem Kurs „Alarmanlagen Basiskurs“ erfahren Sie die wesentlichen Aspekte der Alarmanlagentechnik.

Die Inhalte:

  • Anlagenkonzeption
  • Begriffs- und Richtlinienkunde
  • Alarmorganisation und Einsatztechnik
  • Übertragungstechnik und Endgeräte
  • Recht
  • Brandmeldetechnik
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Videoüberwachung
  • Projektierung von Alarmanlagen

Die Zielgruppe:

  • Absolventen von Elektrotechnik-Werkmeisterschulen oder Elektrotechnik-HTLs, die sich auf ein Fachgespräch zur Erlangung einer Alarmanlagentechnikerberechtigung im Rahmen eines individuellen Befähigungszuganges vorbereiten möchten. Diese Variante wird in OÖ als Alternative zu dem in der Elektrotechnikzugangs-Verordnung festgelegten 224-Stunden-Kurses angeboten.

    Das Fachgespräch wird von der Landesinnung der Elektro- und Alarmanlagentechniker abgenommen (Tel. 05/90909-4161 oder Email: gewerbe6@wkooe.at).

  • Personen, die sich Kenntnisse im Bereich der Errichtung von Alarmanlagen aneignen möchten.

Die Voraussetzungen:

Voraussetzung zum Antritt zu diesem Fachgespräch sind mindestens 2 Jahre einschlägige Praxis.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: