7570 Gas-Sanitärtechniker Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Teil 2

für Prüfungsmodule 1B und 2B
Sie bereiten sich gut auf die Module 1B und 2B der Befähigungsprüfung Gas- und Sanitärtechniker vor. Kursbesuch 7569 ist erforderlich.

1 Kurstermin
22.01.2021 - 22.05.2021
WIFI Linz

Verfügbar
4.100,00 eur
inkl. Unterlagen, Normen und Richtlinien
Screenreader Text

22.1. bis 29.3.2021,
Mo bis Fr 7:30 bis 16:15 Uhr (22.1./ 23.1. und 26.2./ 27.2.,
Fr 13:45 bis 22 Uhr,
Sa 7:30 bis 16:15 Uhr) - Start 22.1.21,
Fr 13:45 Uhr,
Exkursion: 21. und 22.5.2021

Kursdauer: 306 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7570 Gas-Sanitärtechniker Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Teil 2

Nach dem Lehrgang Gas-Sanitärtechniker-Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Teil 2 sind Sie sehr gut auf die Befähigungsprüfung für das Modul 1 (Fachtheorie) und Modul 2 vorbereitet und vertiefen Ihr Fachwissen.

Die Zielgruppe:

Facharbeiter, die sich auf die Befähigungsprüfung Gas-Sanitärtechniker vorbereiten möchten und den Kurs 7569 besucht haben oder Modul 3 der Befähigungsprüfung bereits abgelegt haben.

Die Voraussetzungen:

Voraussetzung für den Erwerb der Gas-Sanitär-Befähigungsprüfung ist das vollendete 18. Lebensjahr.

Der Inhalt:

Modul 1B

  • Fachbereich Gastechnik
    • Gasanlagen, Medizinische und technische Gase, Abgasanlagen (Abgas- und Emissionsmessung), Anlagen zur Erwärmung von Trink- und Nutzwasser auch unter Verwendung alternativer Energien, Messkunde und Messtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Fachbereich Sanitärtechnik
    • Trink-, Nutz- und Abwasseranlagen (insbesondere auch Anlagen für industrielle, gewerbliche und medizinische Zwecke), Entwässerungsanlagen, Hygienebestimmungen, Steuerungs- und Regelungstechnik, Wasseraufbereitung, Schwimmbadtechnik, Nass- und Trockenfeuerlöschanlagen

Modul 2B

  • Gastechnik
  • Sanitärtechnik
  • Fragen der Unfallverhütung
  • Arbeitnehmerschutz
  • Umweltschutz
  • Facheinschlägige technische Richtlinien

Hinweis:

Schreibmaterial, Taschenrechner bitte zum Kurs mitbringen.

Dieser Kurs baut auf den Kenntnissen der Lehrabschlussprüfung Gas-Sanitärtechnik auf.

Sollte der Kandidat keine einschlägige Lehrabschlussprüfung zu diesem oder einem verwandten Beruf haben, müssen die Module 1A und 2A im Rahmen der Meisterprüfung nachgeholt werden!

Auskünfte über Zulassungsbedingungen erhalten Sie beim Meister-Prüfungsreferat der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz, Tel. 05-90909-4043

Diese Befähigungsprüfung ist in 5 Module gegliedert:

Modul 1- Fachlich praktische Prüfung

Modul 1- Teil A:

Fachlich praktische Prüfung für jene Bewerber welche keinen

Lehrabschluss in einem einschlägigen Lehrberuf gem. § 6. (1) der MPO

nachweisen können.

Modul 1- Teil B

Fachbereich Gastechnik und Sanitärtechnik

Modul 2- Fachlich mündliche Prüfung

Modul 2- Teil A:

Fachlich mündliche Prüfung für jene Bewerber welche keinen

Lehrabschluss in einem einschlägigen Lehrberuf gem. § 6. (1) der MPO

nachweisen können.

Modul 2- Teil B

Meisterprüfung mündlich

Modul 3- fachlich schriftliche Prüfung

(Hinweis: Eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung Heizungstechnik

oder Meisterprüfung Lüftungstechnik ersetzen die fachlich

schriftliche Prüfung!)

Modul 4

Ausbilderprüfung gem. § 29 Berufsausbildungsgesetz

Modul 5

Unternehmerprüfung