7662 Meisterprüfungsvorbereitung Karosseriebauer einschl. Karosseriespengler und Karosserielackierer

Theorie und Praxis - berufsbegleitend
Mit diesem Kurs bereiten Sie sich optimal auf Modul 1-3 der Meisterprüfung (fachlich-schriftlich, fachlich-mündlich, fachlich-praktisch) vor. Praxisteile als intensives Kleingruppentraining (max. 7 Personen).

1 Kurstermin
04.09.2020 - 06.02.2021
WIFI Perg

Verfügbar
6.500,00 eur
inkl. Unterlagen und Material
Screenreader Text

4.9.2020 bis 6.2.2021,
Fr 13 bis 21:45 Uhr,
Sa 8 bis 17:30 Uhr

Kursdauer: 420 (Einheiten)

Haydnstraße 4
4320 Perg

7662 Meisterprüfungsvorbereitung Karosseriebauer einschl. Karosseriespengler und Karosserielackierer

Besuchen Sie den Kurs „Meisterprüfungsvorbereitung Karosseriebauer einschl. Karosseriespengler und Karosserielackierer“, um sich optimal auf die fachlichen Module der Meisterprüfung vorzubereiten (fachlich-schriftliche, fachlich-mündliche und fachlich-praktische Prüfung).

Der Inhalt:

  • Technische u. angewandte Mathematik
  • Werkstoffkunde
  • Fachliche Sondervorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Fachzeichnen
  • Fachkalkulation
  • Fachtechnologie
  • Branchenrelevante Arbeitstechniken der Blechbearbeitung (sicken, treiben, bördeln, abkanten, schweifen, stauchen, absetzen, einziehen, richten, zinnen usw.)
  • Schweißen
  • Arbeiten an der Richtbank und elektrische Karosserievermessung
  • Abschnittsreparatur
  • Klebe-Niettechnik
  • Fahrwerksvermessung und Spur einstellen
  • Kunststoffreparatur (Schweißen, Kleben, Oberflächen)
  • Dellendrücken ohne Lackbeschädigung
  • Fahrzeugelektrik
  • Aktive und passive Sicherheit
  • Lackieren (Oberflächenaufbau, Farbe, Lackausführung, finishen usw.)
  • Kleinschaden- und Windschutzscheibenreparatur
  • Klimaanlagen mit Ausbildungsbescheinigung
  • Fahrzeuge folieren („Car Wrapping“)
  • Inkl. 3-tägiges Teambildungsseminar in Schladming. Dieses wird Ihnen auch für eine spätere Tätigkeit als Führungskraft oder Lehrlingsausbilder wertvolle Impulse liefern.

Für die Praxis steht im WIFI Perg das neu gestaltete Karosseriebautechnik-Zentrum zur Verfügung, in der Sie sich mit moderner Schulungsausrüstung auf Ihre Meisterprüfung vorbereiten können. Einige Impressionen der neuen Werkstätte finden Sie weiter unten.

Die Praxisteile werden in Kleingruppentrainings durchgeführt (7 Teilnehmer pro Gruppe).

Die Zielgruppe:

Karosseriebauer, Karosseure, Kfz-Spengler, Lackierer, Kfz-Techniker und verwandte Berufe

Hinweise:

Für alle Interessenten empfehlen wir den Besuch des kostenlosen Informationsabends 7660.

Der Kurs baut inhaltlich auf dem Niveau der verwandten Lehrberufe auf. Vorkenntnisse auf Facharbeiterniveau sind aus diesem Grund erforderlich.

Detaillierte Informationen zu der Förderung in der Höhe von 1.000 Euro pro Person finden Sie hier.

Hinweis für auswärtige Teilnehmer:

Im WIFI Perg können Sie eine Übersicht der regionalen Übernachtungsmöglichkeiten anfordern. Senden Sie bitte einfach ein Email an Fr. Evelyn Wiesberger (evelyn.wiesberger@wifi-ooe.at) die Ihnen die Übersicht umgehend zukommen lässt.

Mitzubringen:

Taschenrechner, Lineal und Geodreiecke, Textmarker, Farbstifte, Druckbleistift hart mit 0,35 mm, Druckbleistift weich mit 0,5 mm, Radiergummi mit harter / weicher Seite, Zirkel oder Kreisschablone, evtl. Schriftschablone 3,5 mm und 7 mm,

Arbeitskleidung ist für den Besuch des Kurses zwingende Voraussetzung. Darunter versteht man:

• Arbeitsmantel oder Overall oder Latzhose+ Jacke

• Sicherheitsschuhe

• Kopfbedeckung

• Handschuhe

• Gehörschutz

• für Lackierarbeiten Overall und Atemmaske

Eine Kursteilnahme ohne diese Sicherheitsbekleidung ist ausnahmslos nicht möglich.