7669 Karosserie Außenhaut Instandsetzung

Sie lernen, wie Sie Außenteile wirtschaftlich, fachgerecht und ohne größere Zerlegungsarbeiten instand setzen können. Zum Einsatz kommen Multifunktionsgeräte für Stahlblech in Verbindung mit einer Zugbrücke. Weiters sehen Sie wie leichtere Beschädigungen mit Klebepads und Zugbrücke rückverformt werden können.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7669 Karosserie Außenhaut Instandsetzung

In dem Kurs „Karosserie-Außenhaut Instandsetzung“ lernen Sie die Möglichkeiten kennen, wie Sie Stahl Karosserie Außenteile wirtschaftlich, fachgerecht und ohne größere Zerlegungsarbeiten am Fahrzeug instandsetzen können. Zum Einsatz kommen hier Multifunktionsgeräte für Stahlblech in Verbindung mit Zugbrücke wie es in keiner modernen Karosseriewerkstätte fehlen darf. Weiters sehen Sie wie leichtere Beschädigungen mit Klebepads und Zugbrücke rückverformt werden können.

Die Inhalte:

  • Rückverformen von kleinen Beschädigungen mit Gleithammer und Handzugrichtgerät
  • Rückverformen von größeren Beschädigungen mit Zugbrücke
  • Einziehen bei Materialüberschuss bzw. Sprungbeulen
  • Lackschadenfreies Rückverformen mit Klebetechnik
  • Möglichkeiten und Einsatz von Induktionserhitzern

Die Zielgruppe:

Karosseriebautechniker, Karosserie-Spengler, KFZ-Techniker oder Absolventen des Kurses 7669 – „Grundlagen der Karosseriereparatur“

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: