7720 Top-Fit für die schriftliche Prüfung zum KFZ-Techniker

Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung
Für Personen, die den theoretischen (schriftlichen) Teil der Lehrabschlussprüfung ablegen müssen (zB Personen ohne Berufsschulabschluss, Antritt zur außerordentlichen LAP). Prüfungsvoraussetzungen erfahren Sie unter der Tel.Nr. 05-90909-4035 (Prüfungsstelle der WKO).

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7720 Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Lehrabschlussprüfung Kfz

In dem Kurs „Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Lehrabschlussprüfung“ werden Sie auf den schriftlichen Teil der Lehrabschlussprüfung zum Kfz-Techniker vorbereitet. Diesen Prüfungsteil müssen alle Teilnehmer absolvieren, die zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung antreten oder keinen positiven Berufsschulabschluss haben.

Der Inhalt:

  • Fachrechnen (angewandte Mathematik)
  • Fachkunde
  • Fachzeichnen

Die Zielgruppe:

Kandidaten für die Lehrabschlussprüfung der Kfz-Techniker.

Speziell für Lehrlinge, die die 4. Klasse Berufsschule nicht absolviert haben bzw. nicht positiv abschließen konnten sowie alle Personen, die zum schriftlichen Teil der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung antreten möchten.

Hinweis:

  • Eine eventuelle Abmeldung oder Verschiebung der Lehrabschlussprüfung wirkt sich nicht auf Ihre Kursbuchung aus! Wenn Sie den Kurs - egal aus welchem Grund - doch nicht besuchen wollen, müssen Sie sich unbedingt spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn abmelden, ansonsten wird Ihnen eine Stornogebühr verrechnet! Abmeldung im Wifi Kundenservice, Tel.Nr.: 05-7000-77

Für die Vorbereitung auf den praktischen und mündlichen Teil der Lehrabschlussprüfung besuchen Sie bitte nach diesem Kurs die Kurse 7721 „Fachkunde für KFZ-Techniker“ oder 7723 „Zusatzprüfung KFZ-Techniker“ sowie 7722 „Top-fit für das Fachgespräch“, gegebenenfalls auch die Vorbereitungen auf das entsprechende Hauptmodul.

Mitzubringen:

Taschenrechner, Zirkel, Bleistift.