7826 Intensivkurs Konditor

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Ideal für Berufseinsteiger und Interessierte, die eine Grundausbildung im Beruf Konditor anstreben bzw. sich auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung vorbereiten wollen.

2 Kurstermine
22.09.2020 - 24.11.2020
WIFI Linz

Verfügbar
1.920,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

22.9. bis 24.11.2020,
Di 9 bis 17 Uhr,
zusätzlich 12.10. und 9.11.2020,
Mo 9 bis 17 Uhr,
18.11.2020,
Mi 9 bis 17 Uhr (Herbstferien frei)

Kursdauer: 96 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8.3. bis 3.5.2021,
Mo,
Di 9 bis 17 Uhr (9.3.,
27.4.2021 und Karwoche frei)

Kursdauer: 96 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7826 Intensivkurs Konditor

Ideal für Berufseinsteiger und Interessierte, die eine Grundausbildung im Beruf Konditor anstreben bzw. sich auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung vorbereiten wollen.

Aufbauend auf Ihre Vorkenntnisse bzw. berufliche Praxis bereiten Sie sich im Kurs auf den theoretischen und praktischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor. Dazu dient auch eine praktische Projektarbeit am Ende des Kurses

Sie sind damit fit für die ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung Konditor bzw. für den Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung.

Die Teilnehmer:

  • Interessenten ohne abgeschlossene Lehre, die den Lehrabschluss nachholen möchten,

Die Trainingsziele:

Sie können mit mehr Sicherheit die einzelnen Prüfungsteile absolvieren und in der Praxis anwenden:

Die Inhalte:

Allgemeine Fachkunde und Fachrechnen

Praktischer Teil 1

  • Massen, Cremen, Füllungen und Teegebäck
  • Schokolade und Pralinen
  • Marzipan modellieren; Blüten, Figuren und Schrift

Praktischer Teil 2

  • Aufschnitttorte, Stückdessert und Glasur
  • Pralinen- und Schokoschaustück
  • Zuckerarbeit
  • Marzipan modellieren
  • Warme Mehlspeisen und Eis

Die Berufsbeschreibung:

Nähere Informationen zu Tätigkeitsbereichen, Arbeitsumfeld, Aufgabenschwerpunkten und Anforderungen finden Sie unter

http://www.bic.at/berufsinformation.php?beruf=konditorin-zuckerbäckerin-lehrberuf&brfid=275

Mitzubringen:

Für die praktischen Kurstage ist entsprechende Arbeitskleidung und Modellierwerkzeug mitzubringen.

Die Voraussetzung:

Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem europäischen Referenzrahmen sind erforderlich!

https://online.wkooe.at/web/wifi-ooe/europaischer-refernzrahmen-fur-sprachen

Machen Sie den Online-Einstufungstest auf www.wifi.at/Sprachentests

Voraussetzungen für die Lehrabschlussprüfung

Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) beim Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen.

Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, Wienerstraße 150, 4021 Linz

Tel.: 05/90909-4041

Mail: manfred.meindl@wkooe.at

oder im Internet unter http://wko.at/ooe/pruefungen

Die Lehrabschlussprüfung

Die Lehrabschlussprüfung gliedert sich in eine praktische und in eine theoretische Prüfung:

Praktische Prüfung

  • Prüfarbeit
  • Fachgespräch

Theoretische Prüfung in schriftlicher Form

  • Fachrechnen
  • Fachkunde
  • Fachzeichnen