7858 Grundkurs Erste Hilfe

für Kosmetik-, Fußpflege- und Massageinstitute
Der Kurs beinhaltet die gesamte Erste Hilfe sowie praktische Übungen. Gezeigt und geübt werden die richtige Durchführung lebensrettender und anderer Erste Hilfe Maßnahmen.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7858 Grundkurs Erste Hilfe

Warum Sie das Seminar besuchen sollen:

Sie lernen gängige Krankheits- und Beschwerdebilder, die in Behandlungssituationen auftreten können, zu erkennen und richtig darauf zu reagieren.

Der Grundkurs in Erster Hilfe und Unfallverhütung hat zum Ziel, die Kursteilnehmer mit der Hilfeleistung nach Unfällen oder bei Eintritt plötzlicher Erkrankungen so vertraut zu machen, dass sie selbstständig und eigenverantwortlich Erste Hilfe leisten können. Die Beschäftigung mit verschiedenen Unfallursachen soll zur Unfallverhütung beitragen.

Der Kurs beinhaltet die gesamte Erste Hilfe sowie praktische Übungen, an Hand deren die richtige Durchführung lebensrettender und anderer Erste Hilfe Maßnahmen gezeigt und geübt wird.

Die Trainingsziele:

  • Unfallverhütung in Beruf und Freizeit
  • Notruf, Rettungskette, Gefahrenzone
  • Kontrolle der Lebensfunktionen, Notfalldiagnose, Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Bewusstlosigkeit
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Defibrillation
  • Starke Blutungen, Schock
  • Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Wundversorgung, Knochen- und Gelenksverletzungen
  • Zuckerschock – Zuckerkoma
  • Maßnahmen bei plötzlichen Erkrankungen, Verletzungen, Vergiftungen, Verätzungen (zB mit Ultraschallflüssigkeit)
  • Praktische Übungen
  • Erste Hilfe Koffer bzw. Schrank, Inhalt, Überprüfung, Ablaufdatum
  • Wann ist eine Unfallmeldung bei der AUVA erforderlich, Vorgangsweise

Die Zielgruppe:

Selbständige und Mitarbeiter in den Gewerben Kosmetik, Fußpflege, Massage, Permanent Make-up, Nageldesign, Tätowieren und Piercen