7863 Pflanzenöle - Nahrung für Haut und Körper

Fachlich fundiert, aber auf einfache Art und Weise eignen Sie sich einen Überblick über Öle, Fette und Wachse an, deren Anwendung in Küche und Kosmetik und was sie auf der Haut und im Körper bewirken.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7863 Pflanzenöle - Nahrung für Haut und Körper

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Pflanzenöle sind wesentlicher Bestandteil jeder Aromapflege. Sie sind nicht zu verwechseln mit ätherischen Ölen, die den Schwerpunkt jeder Aromatherapie bilden.

Pflanzenöle sind vielmehr die Trägersubstanzen, die die ätherischen Öle – sofern diese auf den Körper aufgetragen werden – in den Körper bringen.

Die Ernährung der Haut ist genauso wichtig wie die Nahrungsaufnahme selbst. Aus gesundheitlicher Sicht macht es keinen Sinn, sich Kosmetik auf Erdölbasis ins Gesicht oder auf den Körper zu schmieren, wenn die Natur so viele andere Möglichkeiten bereithält.

Fachlich fundiert, aber auf einfache Art und Weise eignen Sie sich einen Überblick über Öle, Fette und Wachse an, deren Anwendung in Küche und Kosmetik und was sie auf der Haut und im Körper bewirken.

Die Zielgruppe:

Interessierte

Die Trainingsziele:

  • Sie kennen den Aufbau der Haut und die verschiedenen Funktionen, die sie erfüllt
  • Sie wissen, was Öle, Fette und Wachse sind, verstehen chemische Strukturen und kennen die Begriffe für die unterschiedlichen Fette und Fettsäuren
  • Sie verstehen den Unterschied zwischen mineralischen und physiologischen Fetten, Ölen und Wachsen
  • Sie kennen die Bestandteile konventioneller Körperpflegeprodukte
  • Sie wissen, was mineralische Öle, Fette, Paraffine und Wachse auf der Haut bewirken
  • Sie kennen die Wirkung pflanzlicher Öle, Fette und Wachse auf das Mikrosystem Haut
  • Sie kennen Verfahren zur Gewinnung von Öl und was davon in der Nahrung steckt
  • Sie wissen, ob Margarine gesund ist und ob Fett fett macht
  • Sie wissen Bescheid um die Wirkung ausgewählter Pflanzenöle – von Avocadoöl bis Weizenkeimöl
  • Sie können einfache Ideen für den Hausgebrauch in Küche und Kosmetik umsetzen

Die Inhalte:

Multitalent Haut: ein vielschichtiges Organ

  • Aufbau der Haut
  • Die Haut als Schutzorgan
  • Immunorgan, Schutzschild Hydrolipidmantel, Schutzschild Bakterienbesiedlung (Hautflora), Hornschichtbarrieren, Schutzschild Epidermis)
  • Die Haut als Aufnahmeorgan – auch Nahrung nimmt man über die Haut auf
  • Die Haut als Entgiftungsorgan
  • Die Haut kann riechen
  • Extrazelluläre Matrix
  • Basalmembran

Chemie ist nicht gleich Chemie oder Erdöl versus Pflanzenöl: gleicher Begriff und trotzdem geht es nicht unterschiedlicher

  • Was versteht man unter Ölen, Fetten und Wachsen?
  • Chemische Strukturen erläutern
  • Fettsäuren, Nomenklatur: Fettsäuren und Glycerin, gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, Omega-Fettsäuren, Cis und Trans-Fette, essentielle Fettsäuren
  • Worin liegt der Unterschied zwischen mineralischen und physiologischen Fetten, Ölen und Wachsen?
  • Was ist drinnen in unserer täglichen konventionellen Körperpflege?
  • Was bewirken mineralische Öle, Fette, Paraffine und Wachse auf die Haut?
  • Wie wirken pflanzliche Öle, Fette und Wachse auf das Mikrosystem Haut?

Ölgewinnung – und was steckt jetzt in unserer Nahrung?

Verfahren zur Ölgewinnung

  • Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe auch im Pflanzenöl – müssen diese Fettbegleitstoffe wirklich sein?
  • Raffinierte Speiseöle
  • Margarine – gesunde Pflanzenkraft?
  • Macht Fett fett?

Wahre Schönheit kommt von innen und kann man oftmals auch essen – die Wirkung von ausgewählten Pflanzenölen

  • Avocadoöl, Arganöl, Ghee, Jojobaöl, Leinöl, Kakaobutter, Kokosöl und Kokosfett, Mandelöl süß, Nachtkerzenöl, Olivenöl, Rapsöl, Sanddornöle, Schwarzkümmelöl, Sesamöl, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Walnussöl, Weizenkeimöl

Einfache Ideen für den Hausgebrauch in Küche und Kosmetik

  • 1000 und 1 Öl – braucht man wirklich alle? – kleine Checkliste für die ersten Umsetzungsschritte zu Hause
  • Vorsicht bei der Umstellung von kosmetischen Mineralölprodukten auf Pflanzenöle
  • Zugabe von ätherischen Ölen – eine Einladung