7864 Ätherische Öle in Pflege und Körperarbeit

Aromapflege - Grundlagenseminar
Sie eignen sich Grundlagenwissen und eine Übersicht über sinnspendende, ganzheitliche und pflegende Anwendungen mit natürlichen ätherischen Ölen, Hydrolaten und pflanzlichen Ölen an und erhalten Ideen zu begleitender, duftender Selbstfürsorge und Entspannung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7864 Ätherische Öle in Pflege und Körperarbeit

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

In diesem Duft-Seminar verschaffen Sie sich Grundlagenwissen und Übersicht rund um sinnspendende, ganzheitliche und pflegende Anwendungen mit natürlichen ätherischen Ölen, Hydrolaten und pflanzlichen Ölen für soziale, medizinisch orientierte wie außerhalb dieser Felder pflegende und personenbezogene Berufsbereiche (zB. für beratende oder körperbehandelnde Gebiete).

Die Vorstellung von Fallbeispielen und umgesetzten Aromapflegeprojekten aus verschiedenen Pflegeeinrichtungen und Kliniken möchte Ihnen einen Überblick über Anwendungen in der Praxis geben.

Ebenso erhalten Sie Tipps zu begleitender, duftender Selbstfürsorge und Entspannung, mit denen Sie sich selbst wie die Ihnen anvertrauten Menschen in fordernden Situationen, beispielsweise bei Abgrenzung, wieder Kraft schöpfen, Trauer, Durchhalten oder Loslassen sanft und ganzheitlich unterstützen können.

Mischempfehlungen und Duftproben im Seminar runden das Thema ab.

Zubehör und Öle für das Mischen, begleitendes Skript sowie Duft- und (Geschmacks)proben der vorgestellten pflanzlichen Öle und Hydrolate sowie Präsentationen sind im Kursbeitrag enthalten.

Empfehlungen für Öle, schonendes Pflegematerial, Literatur und zu weiterführenden naturheilkundlichen wie komplementären Wissensgebieten werden gerne mitgeteilt.

Die Zielgruppe:

Interessierte

Die Trainingsziele:

  • Sie haben ein Grundlagenwissen über ätherische Öle, ihre Herstellung und Wirkweisen sowie über Anwendungen und Dosierungshinweise
  • Sie erhalten einen Überblick über die Entstehung der Aromapflege
  • Sie kennen bewährte wie besondere ätherische Öle, Hydrolate und pflanzliche Öle in professionellen wie nahen pflegenden Berufen, in Körperarbeit (zB Massage, Physiotherapie, Shiatsu, Cranio und Manualbehandlungen) bezogenen Bereichen und bestimmten Pflegethemen (beispielsweise in der Demenzbetreuung wie im Palliativ Care) und welche ätherischen Öle in welchen Anwendungsformen begleiten können
  • Sie erhalten eine Übersicht über das menschliche Haut-, Körper-, Nerven- und Geruchssystem in Zusammenhang zur Aromapflege
  • Sie können Wickel und Umschläge aus schonenden Materialien anwenden
  • Sie haben einen Überblick über die Möglichkeiten begleitender, naturheilkundliche Anwendungen (zB. Leinsamenwickel, Aloe-Vera- oder Kräuteranwendungen, Auflagen mit pflanzlichem Öl und deren Kombinationsmöglichkeiten in der Aromapflege)
  • Sie können ätherische Öle in der Pflege anwenden
  • sanfte Düfte für den Weg zur Regenbogenbrücke
  • Sie kennen grundlegende Möglichkeiten ätherischer Öle in der Pflege, Beratung, Körperarbeit und Therapie und können diese anwenden
  • Sie kennen Wege zur duftenden Selbstfürsorge wie auch für die zu begleitenden Menschen und können sie für sich anwenden– wie kann sie stärken, regenerieren, schützen, Loslassen helfen, trösten oder aufmuntern
  • Sie können Raumbeduftung in professioneller Pflege und Beratung einsetzen
  • Sie sehen eine Übersicht aud Fallbeispielen, Projekten, wissenschaftlicher wie empirischer Studien aus klinischer, geriatrischer wie häuslicher Aromapflege
  • Sie kennen in Grundzügen den aktuellen gesetzlichen Rahmen in der professionellen Aromapflege
  • Unter Anleitung erstellen Sie eine kleine Wohlfühl-Entspannmischung im Sinne duftender Selbsfürsorge und eine einfache Pflegemischung

Die Trainerin:

Marta Micik