7869 Vorbereitung auf die Arbeitsprobe Dekorative Kosmetik (Visagistik)

speziell für Lash Sylisten bzw. Wimpernbehandlung
Sie bereiten sich auf die Arbeitsprobe Dekorative Kosmetik (Visagistik) vor, um sich im Teilgewerbe Wimpernbehandlung selbständig zu machen.

1 Kurstermin
13.04.2021 - 22.04.2021
WIFI Linz

Verfügbar
690,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

13.4. bis 22.4.2021,
Di bis Do 8:30 bis 16:15 Uhr

Kursdauer: 60 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7869 Vorbereitung auf die Arbeitsprobe Dekorative Kosmetik (Visagistik)

Für Wimpernbehandlungen – Wimpernverlängerung und –lifting - kann ab 1.1.2021 keine eigenständige Gewerbeberechtigung mehr erlangt werden.

Die selbständige Ausübung dieser Tätigkeit ist im Rahmen des Gewerbes Kosmetik möglich.

Ebenso ist eine eingeschränkte Gewerbeberechtigung möglich: Dazu können Sie bei der Landesinnung OÖ die Arbeitsprobe für Visagistik ablegen und dann Wimpernbehandlungen im Rahmen des Gewerbes Friseur eingeschränkt auf Visagistik durchführen.

Die Inhalte:

  • Materialkunde
  • Gesichtsvermessung
  • Augen und Augenbrauen
  • Lippen
  • Tages und Abend Make-up
  • Braut Make-up, Laufsteg Make-up

Die Zielgruppe:

Lash Stylisten, die sich mit dem Teilgewerbe Wimpernbehandlung selbständig machen und dazu zur Arbeitsprobe antreten möchten.

Mitzubringen:

Pinsel und Verbrauchsmaterial sind im Kurspreis nicht enthalten und werden im Kurs nicht zur Verfügung gestellt. Bitte daher zum Kurs mitbringen:

Die Gewerbeberechtigung:

Nach erfolgreich abgelegter Arbeitsprobe bei der Landesinnung OÖ sowie dem Nachweis der Unternehmerprüfung (oder Befreiung von der Unternehmerprüfung) können Sie die Gewerbeberechtigung für Friseur eingeschränkt auf Visagistik beantragen. Im Rahmen dieser eingeschränkten Gewerbeberechtigung können Sie Wimpernbehandlungen – Wimpernverlängerung und –lifting – selbständig ausüben.

Voraussetzung für den Antritt zur Arbeitsprobe ist zusätzlich zum Nachweis einer facheinschlägigen Ausbildung auch eine Ausbildung über medizinischen Grundlagen (Dermatologie, Hygiene, Kontraindikationen, Anatomie, Pathologie, Physiologie und Erste Hilfe) in der Dauer von mindestens drei Tagen.

Wir empfehlen daher den Besuch des Kurses 7894 Medizinische Grundlagen.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Landesinnung OÖ für Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, Fr. Dilan Genc, Tel. 05-90909-4143, e-mail: fkm@wkooe.at.