8032 Land- und Baumaschinentechnik - Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich intensiv auf die fachlichen Meisterprüfungsmodule vor. Voraussetzung ist der Besuch des Kurse 8031 sowie gesetzlich vorgegeben 7790 Grundausbildung nach §57a KFG und 7745 Hochvolttechnik für KFZ-Techniker (HV-2).

1 Kurstermin
03.11.2021 - 29.01.2022
WIFI Linz

Verfügbar
5.800,00 eur
Screenreader Text

3.11.2021 bis 29.1.2022,
Mo bis Fr 8 bis 16:45 Uhr,
Sa 8 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 657 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8032 Land- und Baumaschinentechnik - Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich intensiv auf die fachlichen Meisterprüfungsmodule vor. Zum Einstieg sind gute Praxiskenntnisse erforderlich.

Die Zielgruppe:

Meisterprüfungskandidaten Land- und Baumaschinentechniker. Der Kurs baut inhaltlich auf das Niveau der Facharbeiterausbildung auf – Lehrabschluss wird empfohlen.

Voraussetzung:

  • Kurs 8031 Qualifizierungsworkshop zur Ausbildung zum Land- und Baumaschinentechnik Meister
  • Kurs: 7751 Hochvolttechnik für KFZ-Techniker– Ausbildungsstufe HV 2  (prüfungsrelevant)
  • Kurs: 7790 Grundausbildung und Schulung §57a KFG (dringend empfohlen)

Die Inhalte:

  • Elektrik, Elektronik
  • Hydraulik
  • Motorkunde
  • Getriebe und Achsen
  • Bremsen
  • Einspritztechnik
  • Baumaschinen-, Landmaschinen- und Gerätekunde (Mähdrescher, Pressen, Bodenbearbeitungsgeräte, Melkanlagen, Grünlandgeräte usw.),
  • Klimaanlagenschulung gemäß VO (EG) 307/2008

Ausgewählte Spezialisten aus den entsprechenden Unternehmen halten Vorträge und ein Teil der Fachvorträge findet auch direkt bei den Unternehmen statt. Das Themenfeld dafür ist aufbauend auf die Grundlagen ausgewählt, die im WIFI trainiert werden und umfasst z.B. Melktechnik, Bodenbearbeitung, Mähdrescher, Pressen, Traktoren, Kommunalgeräte oder Grünlandtechnik, Baumaschinentechnik.

Hinweis:

Für genauere Informationen besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung (Kursnr. 8030)!

Fachliche Auskünfte über den Inhalt des Meisterkurses erhalten Sie bei unseren Fachbereichsleiter Herrn Mario Fleischanderl aus dem Bereich Land- und Baumaschinentechnik unter der Tel.-Nr. 05-7000-7430 zur Verfügung.

Voraussetzungen für den Antritt zur Meisterprüfung:

Informationen dazu erhalten Sie bei Magdalena Haghofer (Tel. 05-90909-4033, E-Mail: magdalena.haghofer@wkooe.at) oder unter:

https://www.wko.at/service/bildung-lehre/meisterpruefung-befaehigungspruefung.html

Die Prüfungstermine finden Sie unter: https://online.wkooe.at/meisterpruefungen-suchen

Meisterprämie:

Detaillierte Informationen zu der Förderung in der Höhe von 1.000 Euro pro Person finden Sie hier.

Mitzubringen:

Schreibmaterial, Taschenrechner, Arbeitskleidung,