8230 Gesamtausbildung-Tischler - Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Module 1B, 2B und 3
Sie bereiten sich optimal auf den fachlichen Teil der Meisterprüfung vor. Die Inhalte: Fachkunde-Angebot/Vergabe-Raumgestaltung-Konstruktionslehre-Fachrechnen-Fachkalkulation-Umweltrecht-Praxiswoche mit Unfallverhütung-Oberflächentechnik-CNC. CAD-Kenntnisse wie nach Kurs "Vorbereitung zur Tischlermeisterprüfung CAD/2D" (8231) sind erforderlich.

2 Kurstermine
11.01.2021 - 16.02.2021
WIFI Linz

Warteliste
3.960,00 eur
inkl. Unterlagen und Material
Screenreader Text

11.1. bis 16.2.2021,
Mo bis Fr 8 bis 17:30 Uhr

Kursdauer: 266 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15.2. bis 23.3.2021,
Mo bis Fr 8 bis 17:30 Uhr

Kursdauer: 266 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8230 Gesamtausbildung-Tischler - Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Nach der „Gesamtausbildung-Tischler – Vorbereitung auf die Meisterprüfung Module 1B, 2B und 3“ sind Sie sehr gut auf die Meisterprüfung Tischler vorbereitet und kennen die Prüfungs-Werkstätte in der das Meisterstück gefertigt wird.

Die Zielgruppe:

Facharbeiter und Personen mit vergleichbaren Tischlereikenntnissen.

Inhalte Modul 1B:

  • Richtiges Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen unter Berücksichtigung der Unfallschutzvorschriften
  • Berechnen von Schnittgeschwindigkeit, Vorschub und Spanabnahme
  • Richtiger Einsatz von Werkzeugen, Schneidengeometrie, Schneidenwerkstoffe, Erste Hilfe bei Unfällen
  • Oberflächentechnik, Beizen, Lackieren, Grundaufbau für Hochglanz
  • Einsatz der CNC, Programmieren und Fräsen von Werkstücken, Werkzeugvermessen, Maschinenbedienung

Inhalte Modul 2B:

  • Fachkunde
  • Holzaufbau
  • Holztrocknung
  • Holzerkennung
  • Holzlagerung
  • Furniere
  • Leime
  • Beschlagstechnik
  • Werkzeuge
  • Tischlereiausstattung
  • Angebots– und Vergaberichtlinien

Inhalte Modul 3:

  • Raumgestaltung:
    Planen von Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Diele
  • Konstruktionslehre:
    Anfertigung einer Konstruktionszeichnung, Zeichnen von Stiegen, Vertäfelungen, Fenstern, Haustüren, Decken
  • Fachrechnen:    
    Wiederholen der Grundrechnungsarten, Verschnittberechnung, Drehzahlberechnung, K-Wertberechnung
  • Fachkalkulation:
    Erstellen eines Anbots für ein Möbelstück, Stundensatzberechnungen, Maschinensatzberechnungen

Hinweis:

Prismen-Maßstab, Dreieck, Lineal und 2 Bleistifte (einen hart und einen weich) sind bitte zum Kurs mitzubringen.

Die Meisterprüfung besteht aus 5 Modulen:

  • Modul 1: Fachlich praktische Prüfung
    Das Modul 1 besteht aus einem Teil A und einem Teil B. Teil A wird durch eine einschlägige Lehrabschlussprüfung ersetzt.
  • Modul 2: Fachlich mündliche Prüfung
    Das Modul 2 besteht aus einem Teil A und einem Teil B. Teil A wird durch eine einschlägige Lehrabschlussprüfung ersetzt.
  • Modul 3: Fachlich schriftliche Prüfung
  • Modul 4: Ausbilderprüfung (siehe Kursnummer 0252)
  • Modul 5: Unternehmerprüfung (siehe Kursnummer 0018)

Auskünfte über Zulassungsbedingungen erhalten Sie beim Prüfungsreferat der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz, Tel05-90909-4037, Internet: http://wko.at/ooe/bp.

Beachten Sie bitte den Kurs 8231 „Vorbereitung zur Tischlermeisterprüfung CAD/2D“

Der Einreichplan für Ihr Meisterstück ist in AutoCAD zu zeichnen und der Meisterprüfungsstelle in Digitaler Form zu übermitteln.

ACHTUNG: Dieser Kurs wird durch das spezielle Bildungskonto des Landes OÖ gefördert. Informieren Sie sich bitte über Ihre Ansprüche im WIFI-Kundenservice (Tel.: 05-7000-77 oder e-Mail: kundenservice@wifi-ooe.at).