8282 EDV-unterstütztes Programmieren eines CNC-Holzbearbeitungszentrums

Modul 3
Sie lernen ein Werkstück auf einem 5-achs CNC-Holzberarbeitungszentrum mit einer Software zu programmieren und zu fertigen. Kursbesuch 8281 ist Voraussetzung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

8282 EDV-unterstütztes Programmieren eines CNC-Holzbearbeitungszentrums

Nach dem Kurs „EDV-unterstütztes Programmieren eines CNC-Holzbearbeitungszentrums Modul 3“ können Sie ein CAD/CAM Programmen professionell bedienen und die erstellten Programme an die CNC Maschine weiterleiten.

Die Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Tischlereibetrieben

Die Voraussetzungen:

Besuch der Kurse 8280 und 8281 (NC-Grundlagen und manuelles Programmieren) oder entsprechende Kenntnisse.

Die Inhalte:

  • Grundlagen und Begriffe der rechnerunterstützten Programmierung
  • Anwendung des Programmiercodes nach DIN 66026 bei der rechnerunterstützten Programmierung durch Dateneingabe am Programmierplatz
  • Einsatz von Computer und Editor bei der Berechnung von Geometrie und Technologie
  • Erstellen und Ablegen von Macros
  • Überleitung in eine CAM-Software
  • Praktische Übungsbeispiele am CNC-Bearbeitungszentrum.