8340 Yin & Restorative Yoga Trainer

In dieser praktisch orientierten Ausbildung stehen zwei neuere Yoga-Richtungen im Fokus, welche die uralte indische Yoga-Tradition mit dem ebenso uralten Wissen aus der TCM und der neueren Faszienforschung verschmelzen. Somit stellen Yin und Restorative Yoga einen wunderbaren Ausgleich zu unserer fordernden Aktivitäts- und Leistungs- (Yang) dominierten Zeit dar.

1 Kurstermin
17.09.2021 - 27.11.2021
WIFI Linz

Verfügbar
910,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

17. und 18 9.,
8. und 9.10.,
5. und 6.11.,
27.11.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8:30-16:30 Uhr

Kursdauer: 56 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8340 Yin & Restorative Yoga Trainer

In dieser praktisch orientierten Ausbildung stehen zwei neuere Yoga-Richtungen im Fokus, welche die uralte indische Yoga-Tradition mit dem ebenso uralten Wissen aus der TCM und der neueren Faszienforschung verschmelzen. Somit stellen Yin und Restorative Yoga einen wunderbaren Ausgleich zu unserer fordernden Aktivitäts- und Leistungs- (Yang) dominierten Zeit dar.

Yin Yoga ist eine meditative Yoga-Praxis, die uns nicht nur durch passive Dehnungen in liegenden und sitzenden Positionen beweglicher macht, sondern uns auch zu unserer wahren Essenz führen kann.

Restorative Yoga ist eine regenerative Yoga-Praxis, die z.B. nach Krankheit, Verletzung, Burnout, psychischen Problemen etc. geübt wird, um das Nervensystem nachhaltig zu beruhigen. Restorative Yoga wird ebenso erfolgreich in der Prävention angewandt.

Die Ausbildung ist eine hervorragende Ergänzung zu einer klassischen Yogalehrer-Ausbildung und ebenso für Menschen mit Grundkenntnissen in Yoga und/oder allen therapeutischen Bereichen geeignet.

Sie lernen die Grundlagen der beiden uralten asiatischen Disziplinen Yoga und TCM.

Mit einer Vielzahl von “passiven” Yoga-Haltungen und ihren Auswirkungen auf körperlicher und energetischer Ebene - Faszien/Meridiane/Chakren/Atmung - sowie den neuesten Erkenntnissen aus der Faszienforschung werden Sie eine Yin und Restorative Yogapraxis mit vielen Übungen kennenlernen und Ihren Erfahrungsschatz dadurch erweitern.

In drei Wochenend-Modulen werden Sie in Theorie und Praxis die relevanten Themenkreise Faszien, Meridiane und Chakren, sowie Atemtechniken (Pranayama) und Alignment im Yin/Restorative Yoga kennenlernen und vertiefen. Die Module bestehen aus Theorie und Praxis. Weiters werden Sie inspiriert, Ihre eigene Yin/Restorative Yoga-Praxis zu Ihrem persönlichen Wohlfühl-Ritual zu machen.

Sie lernen in dieser Ausbildung auch verschiedene Yin/Restorative Programme für Ihre YogaschülerInnen zusammenzustellen und zu vermitteln.

Die Inhalte:

Modul 1

  • Geschichte und Unterschiede von Yin/Restorative zur klassischen Hatha Yoga Tradition.
  • Grundlagen Yoga Philosophie und Pranayama im Yin Yoga
  • Faszien und Yin Yoga
  • Hilfsmittel (Props)
  • Erste Yin Yoga Haltungen

Modul 2

  • Chakren (Energiezentren im Körper) und deren Rolle im Yin/Restorative Yoga.
  • Alignment (Körper-Ausrichtung) in Yin und Restorative Yoga
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • die Stimme als beruhigender Faktor im Yin/Restorative Yoga
  • Übungs-Praxis: Yin und Restorative Haltungen

Modul 3

  • TCM, Yin und Yang, Meridiane und ihre Relevanz im YinYoga
  • Restorative Yoga im Kontext der ganzheitlichen Regeneration
  • Übungs-Praxis: Yin und Restorative Haltungen

Zwischen Modul 3 und Assessment-Tag: Facharbeit zu einem gewählten Thema im Kontext mit Yin/Restorative Yoga

Zwischen den Modulen sind Sie eingeladen, in Kleingruppen eine Yin/Restorative Yoga Unterrichtspraxis aufzubauen.

Assessment-Tag

kurze Präsentation der Facharbeit

Abhalten einer selbst konzipierten Yin/Restorative Yoga-Einheit mit der Gruppe.

Die Zielgruppe:

  • Yogatrainer, Yogalehrer, Yoga-Praktizierende
  • Energetiker, Masseure, Therapeuten, Interessierte mit Grundkenntnissen in Yoga

Die Voraussetzung:

Voraussetzung sind der Besuch des Kurses Yoga Trainer mit 88 Einheiten oder vergleichbare Kenntnisse sowie praktische Erfahrung

Mitzubringen:

  • bequeme Yogakleidung
  • Yogamatte
  • 2 Yogablöcke
  • Yogagurt
  • Yoga-Polster
  • Polster
  • leichte Decke

Die Trainerin:

Adelaida Atzmueller

zertifizierte Yogalehrerin

  • Ausbildungen in Indien, Mumbai, Nashik, Mysore und weitere
  • Diplom in Yogatherapie (Yoga University Gurukul, Indien) inkl. Yin und RestorativeYoga
  • Nuad Passive Yoga Trainerin (ausgebildet in Thailand)
  • Zertifizierte Atemkursleiterin (Tao Health Akademie Berlin)
  • Ausbildung Craniosakrale Biodynamik