8670 Diplomlehrgang zum Lebensmittel- und Ernährungsexperte

Aufbauend auf den Grundlagen der Ernährung führen wir Sie intensiv in die Welt der Lebensmittel ein. Welche Inhaltsstoffe haben sie, wie wirken sie auf den Menschen, welche Qualitätsparameter sind unbedingt zu beachten, wann sind welche Lebensmittel sinnvoll? All diesen Fragen werden wir intensiv auf den Grund gehen. Beim gemeinsamen Kochen wird diese spannende Weiterbildung geschmackvoll abgerundet und das theoretische Wissen vertieft.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

8670 Diplomlehrgang zum Lebensmittel- und Ernährungsexperte

Aufbauend auf den Grundlagen der Ernährung führen wir Sie im „Diplomlehrgang Lebensmittel- und Ernährungsexperte“ intensiv in die Welt der Lebensmittel ein. Die enorme Vielfalt in den diversen Lebensmittelgruppen bietet eine Fülle an Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Ernährung in allen Jahreszeiten. Welche Inhaltsstoffe haben sie, wie wirken sie auf den Menschen, welche Lebensmittel sind sinnvoll? All diesen Fragen werden wir intensiv auf den Grund gehen. Beim gemeinsamen Kochen wird diese spannende Weiterbildung geschmackvoll abgerundet und das theoretische Wissen vertieft.

Die Zielgruppe:

  • Köche, Küchenchefs,
  • Küchenhilfen,
  • Lebensmittelfachverkäufer,
  • Mitarbeiter in BIO-Läden und Reformhäuser,
  • Ernährungsexperten,
  • Lehrer für Ernährung und Hauswirtschaft und
  • Alle, die an dieser spannenden Aus- und Weiterbildung interessiert sind.

Die Inhalte:

6 Abende Grundlagen der Ernährungslehre

  • Grundlagen einer bedarfsorientierten Ernährung
  • übergeordnete Aspekte
  • Verdauung und Energiebereitstellung, Energiebedarf, Nährstoffverteilung
  • Kohlenhydrate, wichtige Mikronährstoffe in Interaktion mit Kohlenhydraten
  • Proteine, wichtige Mikronährstoffe in Interaktion mit Proteinen
  • Fette, wichtige Mikronährstoffe in Interaktion mit Fetten
  • die Kompartimente, Wasser, Umsetzungsaspekte

12 Abende Lebensmittelkunde-Theorie

  • Die Jahreszeiten
  • Getreide, Pseudogetreide
  • Hülsenfrüchte
  • Schalenfrüchte, Samen
  • Gemüse
  • Kräuter, Gewürze, Süßungsmittel
  • Obst
  • Fisch
  • Milch, Eier
  • Fleisch, Geflügel, Wild

12 Abende Lebensmittelkunde-Praxis und kochen

  • rund um ein gutes Frühstück
  • tolle Ideen zur Jause
  • heimische Fische
  • mediterrane Spezialitäten
  • Salat, Salat, Salat
  • Steaks & more
  • Das Beste aus Wald und Flur
  • Feine Suppen
  • Fit in den Frühling
  • Immunstark durch den Winter
  • Leichte Küche
  • Süße Verführungen

Die Prüfung:

Besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Beide Teile müssen positiv abgeschlossen sein, damit ein Zeugnis ausgestellt werden kann.

Der schriftliche Teil dauert ca. 1 Stunde und es dürfen keine Kursunterlagen verwendet werden. Prüfungsstoff sind die gelernten Kursinhalte.

Die praktische Prüfung dauert ca. 3 Stunden und Prüfungsstoff sind die im Kurs gelernten praktischen Inhalte. Sie kochen vor einer Prüfungskommission, bestehend aus dem Lehrgangsleiter und mindestens einem weiteren Fachexperten.

Die Prüfungsteile finden am Ende des Lehrgangs statt und für die Prüfung fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Beide Noten (schriftliche und praktische) ergeben eine Gesamtnote und Sie erhalten, bei positiver Beurteilung, das Zeugnis und Ihr Diplom direkt im Anschluss der praktischen Prüfung überreicht.

Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, wird ein Nachprüfungstermin vereinbart.

Kosten für die Wiederholungsprüfung:

Schriftlich: € 40,-

Praktisch: € 110,-

Beide Prüfungsteile: € 150,-

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis, Diplom