8716 Feines vom heimischen Wild

Reinhard Andorfer-Traint kocht mit Ihnen ein 4-gängiges Wildmenü: Variationen von Reh und Hirsch, herbstliche Beilagen wie z.B. Kürbispolenta und Maronischupfnudeln und zum süßen Ausklang Powidltascherl und Zwetschkenknödel.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

8716 Feines vom heimischen Wild

Sie eignen sich im Seminar „Feines vom heimischen Wild“ Kenntnisse der heimischen Wildküche an.

Wild ist eine besondere und gesunde Delikatesse. Der Eigengeschmack steht im Vordergrund und kombiniert mit Feingefühl. Wild enthält wenig Fett, leicht verdauliches Eiweiß und ist aufgrund des geringen Bindegewebsanteil bekömmlich.

Die Zielgruppe:

Hobbyköche und Mitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie.

Der Inhalt:

Gemeinsam mit dem Trainer zaubern Sie ein 4-gängiges Wildmenü. Sie starten mit einer Eierschwammerlsuppe, kosten ein rosa gebratenes Wachtelbrüstchen und werden von einer Variation von Reh und Hirsch begeistert sein. Herbstliche Beilagen wie Kürbispolenta, Maronischupfnudeln und Rotkrautcannelloni begleiten die Gerichte. Zum süßen Ausklang lassen Sie sich von duftenden Powidltascherl mit Zwetschkensorbet verführen.

Der Hinweis:

Schürze nicht vergessen!