8731 COVID-19-Beauftragter

Die aktuelle COVID-19-Lockerungsverordnung schreibt für Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern einen COVID-19-Beauftragten vor. Dieser ist für Fragen bezüglich der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und die Umsetzung des COVID-19-Präventionskonzeptes zuständig. Dieser Kurs vermittelt die hierzu notwendigen Grundkenntnisse und gibt ein COVID-19-Präventionskonzept für die Praxis mit.

2 Kurstermine
22.10.2020 - 22.10.2020
WIFI Linz

Warteliste
98,00 eur
Screenreader Text

22.10.2020,
Do 14 bis 18 Uhr

Kursdauer: 5 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

27.10.2020,
Di 14 bis 18 Uhr

Kursdauer: 5 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8731 COVID-19-Beauftragter

Die aktuelle COVID-19-Lockerungsverordnung schreibt für Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern einen COVID-19-Beauftragten vor. Dieser ist für Fragen bezüglich der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und die Umsetzung des COVID-19-Präventionskonzeptes zuständig.                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Dieser Kurs vermittelt die hierzu notwendigen Grundkenntnisse und gibt ein COVID-19-Präventionskonzept für die Praxis mit.

Die Zielgruppe:

  • Gastronomiebetriebe
  • Tourismusbetriebe
  • Veranstaltungsorganisatoren
  • Eventmanager
  • Hochzeitsplaner
  • Kulturschaffende
  • Kulturmanager
  • Theater
  • Museen
  • Gemeinden
  • Freizeitbetriebe

Die Voraussetzungen:

Keine zwingende Voraussetzung notwendig.

Die Inhalte:

  • Grundlagen der Epidemiologie
  • Hygienestrategie und -vorschriften
  • Veranstaltungsrechtliche Grundlagen
  • Verhalten beim Auftreten einer COVID-19-Infektion bzw. eines -Verdachtsfalles
  • COVID-19-Präventionskonezpt für die Praxis

Die Trainingsziele:

Die Kunden werden dafür befähigt, die Aufgaben des COVID-19-Beauftragten zu erfüllen und insbesondere das COVID-19-Präventionskonzept umzusetzen.

Die Trainer:

  • Dr. Tilman Königswieser, Ärztlicher Direktor Salzkammergut Klinikum und Mitglied im Krisenstab des Landes OÖ
  • DI (FH) Bernhard Kraxberger MBA, Competence Center Event Safety Management des Roten Kreuzes Wien und Geschäftsführer PAN PAN Risk Consulting
  • KR Gerold Royda, Sparten-Obmann Stv. Tourismus und Freizeitwirtschaft und Obmann der Fachgruppe Hotellerie